+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Aktives Forenmitglied Avatar von Steffi

    Beruf
    Altenpflegerin
    Bereich
    Alten - und Pflegeheim
    Registriert
    23.08.2000
    Beiträge
    113
    Dateien
    0
    Uploads
    0
    Hallo!
    Ich würde gerne mal wissen, ob es rechtlich in Ordnung ist, wenn man 5 Nächte machen muß und dann nur drei Tage frei bekommt. Wie wird es eigentlich überhaupt mit den freien Tagen nach der Nachtschicht eingeteilt? Ich wäre für Antworten dankbar.
    Gruß Steffi


    Schnellsuche: Freie Tage nach Nachtdienst

  2. #2
    Kai-Uwe
    Kein Forenmitglied Avatar von Kai-Uwe
    Hallo Steffi

    Laut Arbeitzeitschutzgesetz muss zwischen 2 Schichten eine Zeit von 10 Stunden liegen im öffentlichem Dienst in der Kirche reichen 9 Stunden von einer gesonderten Regelung nach
    Nachtdiensten ist mir nichts bekannt.Wobei ich dir recht gebe das es nach 5 Nächten ruhig länger frei sein darf,es gibt aber auch Stationen wo es noch weniger frei nach Nachtwachen gibt.


    MfG Kai-Uwe

    ------------------

  3. #3
    Auggie
    Kein Forenmitglied Avatar von Auggie
    Hallo Steffie
    das Arbeitszeitgesetz heran zu ziehen,ist sicherlich richtig;darin heisst es in §5 Ruhezeiten:
    (1) Die Arbeitnehmer müssen nach Beendigung der täglichen Arbeitszeit eine ununterbrochene Ruhezeit von mindestens elf Stunden haben.
    (2) Die Dauer der Ruhezeit des Absatzes 1 kann in Krankenhäusern und anderen Einrichtungen zur Behandlung, Pflege und Betreuung von Personen, in Gaststätten und anderen Einrichtungen zur Bewirtung und Beherbergung, in Verkehrsbetrieben, beim Rundfunk sowie in der Landwirtschaft und in der Tierhaltung um bis zu eine Stunde verkürzt werden, wenn jede Verkürzung der Ruhezeit innerhalb eines Kalendermonats oder innerhalb vier Wochen durch Verlängerung einer anderen Ruhezeit auf mindestens zwölf Stunden ausgeglichen wird.
    Wichtiger als die Ruhezeit ist,was das Arbeitszeitgesetz zu Nacht- und Schichtarbeit zu sagen hat.Darin heisst es in §6 Nacht- und Schichtarbeit:
    (2) Die werktägliche Arbeitszeit der Nachtarbeitnehmer darf acht Stunden nicht überschreiten. Sie kann auf bis zu zehn Stunden nur verlängert werden, wenn abweichend von § 3 innerhalb von einem Kalendermonat oder innerhalb von vier Wochen im Durchschnitt acht Stunden werktäglich nicht überschritten werden. Für Zeiträume, in denen Nachtarbeitnehmer im Sinne des § 2 Abs. 5 Nr. 2 nicht zur Nachtarbeit herangezogen werden, findet § 3 Satz 2 Anwendung.
    Das Arbeitszeitgesetz stellt nur einen groben Rahmen dar,die Umsetzung der gesetzlichen Vorgaben spiegelt sich in den verschiedenen Arbeitszeitmodellen und Dienstzeitmodellen wieder.Ohne Kenntnis von Arbeitszeitmodell und Dienstzeiten lässt sich,wie Du siehst,rechtlich gar nichts sagen.3 Tage Nachtdienstfrei sind sicherlich vom gesunden Menschenverständnis her zu wenig,dies muss aber nicht zwangsläufig bedeuten,das dies rechtlich nicht haltbar ist.
    Frage einmal deine KollegInnen,wie sie mit der Regelung zurecht kommen und spreche mit deiner Stationsleitung.
    Den Wortlaut des Gesetzes kannst du übrigens nachschlagen.
    Greetz,Rolf


    ------------------
    Rolf
    füllt dieses Board mit Leben und lasst euch .




    [Dieser Beitrag wurde von Auggie am 22. März 2001 editiert.]

  4. #4
    Aktives Forenmitglied
    Themenstarter/-in
    Avatar von Steffi

    Beruf
    Altenpflegerin
    Bereich
    Alten - und Pflegeheim
    Registriert
    23.08.2000
    Beiträge
    113
    Dateien
    0
    Uploads
    0
    Hallo!
    Vielen Dank für die Auskunft. Zwar sind meine Nachtschichten nun vorbei, aber so weiß ich es wenigstens für`s nächste Mal. Ich finde nämlich drei Tage nach dem nachtdiens frei zu haben, ziemlich wenig. Also nochmals danke. Ich werde darauf auf jeden Fall zurückgreifen.
    Bye Steffi

Direkt antworten Direkt antworten

Registriert? Dann bitte erst einloggen.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Nochmal freie Tage!!
    Von arsenalmylove im Forum Arbeitsrecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.08.2008, 18:54
  2. Freie Tage (Verarscht?)
    Von Nicki84 im Forum Ambulante Altenpflege
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.07.2007, 19:44
  3. Freie Tage
    Von nanny im Forum Pflegedienstleitung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.06.2007, 16:52
  4. Freie Tage nach dem Nachtdienst
    Von Chan im Forum Altenpflege
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 22.05.2007, 09:03
  5. Nachtwache, freie Tage
    Von Melli im Forum Arbeitsrecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.01.2006, 11:58

Häufigste Suchbegriffe

ruhezeit nach nachtdienst

frei nach nachtdienst arbeitsrecht

ruhezeiten nach nachtdienst

ruhepause nach nachtdienst

ruhezeit nach nachtarbeit

ruhezeiten nach nachtschicht

ruhezeit nach nachtschicht

freie tage nach nachtschicht

ruhezeiten nach nachtarbeit

freie tage nach nachtdienst

nachtdienstfrei

ruhepausen nach nachtdienst

ruhezeiten nach dem nachtdienst

nachtdienst frei

nachtschicht freie tage

ruhepausen nach nachtschicht

Ruhezeit nach dem Nachtdienst

ruhepause nach nachtschicht

frei nach nachtschicht

frei nach nachtwache

arbeitsrecht nachtdienstfrei

wie lange frei nach Nachtschicht

tag nach nachtschicht frei

wie lange frei nach nachtdienst

arbeitszeitgesetz nachtschicht

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Seitenanfang