Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 46

Thema: selbstmord mit insulin

  1. #1
    aa
    Kein Forenmitglied Avatar von aa

    Standard selbstmord mit insulin

    gerade hab ich ein expresspaket bekommen absender war ein tolller freund, er
    hat sich in ägypten den goldenen insulinschuss gesetzt, er hat sich eine
    ganze packung schnellwirkendes inuslin gespritzt und die letzten bilder
    der webcam waren, wie ihn die wellen hinaus getragen haben. der grund warum
    er sich insulin gespritzt hat war, vielleicht - sein diabetes hat gesponnen,
    nichts hat geholfen, keine pumpe , keine änderung des lebensstieles alles
    ist schiefgelaufen für ihn. irgend wie versteh ich ihn und ich wünsch ihm
    dass pipifeinste ich hoff ihm gehts jetzt besser



  2. #2
    Michael Wäsch
    Kein Forenmitglied Avatar von Michael Wäsch

    Standard Re: selbstmord mit insulin

    Hallo,

    > nichts hat geholfen, keine pumpe , keine änderung des lebensstieles
    > alles > ist schiefgelaufen für ihn. irgend wie versteh ich ihn und
    > ich wünsch ihm > dass pipifeinste ich hoff ihm gehts jetzt besser


    Mein Beileid. Ein schwer bis nichteinstellbarer Diabetes ist ja auch
    die Pest.

    Grüße,

    Michael



  3. #3
    Rudolf Uhlmann
    Kein Forenmitglied Avatar von Rudolf Uhlmann

    Standard Re: selbstmord mit insulin


    "aa" <a.haselmayer@inode.at> schrieb im Newsbeitrag
    news:4280aa68$1@e-post.inode.at...
    > gerade hab ich ein expresspaket bekommen absender war ein tolller freund,
    > er hat sich in ägypten den goldenen insulinschuss gesetzt, er hat sich
    > eine ganze packung schnellwirkendes inuslin gespritzt und die letzten
    > bilder der webcam waren, wie ihn die wellen hinaus getragen haben. der
    > grund warum er sich insulin gespritzt hat war, vielleicht - sein diabetes
    > hat gesponnen, nichts hat geholfen, keine pumpe , keine änderung des
    > lebensstieles alles ist schiefgelaufen für ihn. irgend wie versteh ich ihn
    > und ich wünsch ihm dass pipifeinste ich hoff ihm gehts jetzt besser
    >


    verwirrt? namenlos? kommunikationslegasteniker? Was trifft bei Dir zu?

    Rudolf




  4. Werbung

    Werbung
    Pflegeboard.de hat
    keinerlei Einfluss
    auf die von unseren
    Werbepartnern bereit
    gestellte Werbung

      

      

      

      
  5. #4
    Georg Reinerz
    Kein Forenmitglied Avatar von Georg Reinerz

    Standard Re: selbstmord mit insulin

    "aa" <a.haselmayer@inode.at> schrieb im Newsbeitrag
    news:4280aa68$1@e-post.inode.at...

    > hat sich in ägypten den goldenen insulinschuss gesetzt, er hat sich eine
    > ganze packung schnellwirkendes inuslin gespritzt und die letzten bilder


    Schöne Urban-Legende.



  6. #5
    Joerg Moeller
    Kein Forenmitglied Avatar von Joerg Moeller

    Standard Re: selbstmord mit insulin

    "Georg Reinerz" <Georg_10@hotmail.com> schrieb:

    >> hat sich in ägypten den goldenen insulinschuss gesetzt, er hat sich eine
    >> ganze packung schnellwirkendes inuslin gespritzt und die letzten bilder

    >
    >Schöne Urban-Legende.


    Was?

    mfg
    Jörg

    --
    Basiswissen für interessierte Diabetiker
    Grundwissen über Diabetes,
    leicht verständlich aufbereitet besonders für Neueinsteiger
    Die FAQ-Liste von de.sci.medizin.diabetes

  7. #6
    Richard Wagner
    Kein Forenmitglied Avatar von Richard Wagner

    Standard Re: selbstmord mit insulin

    On Tue, 10 May 2005 17:01:10 +0200
    "Georg Reinerz" <Georg_10@hotmail.com> wrote:


    Moin moin,

    > Schöne Urban-Legende.


    Das dürfte schon alleine vom (Zeit) Aufwand her ziemlich schwierig
    werden, jedenfalls bei schnellwirkendem Insulin. Ehe man da ne gaze
    Packung (wie groß war die?), intus hat liegt Mensch schon auf der
    Schnauze. Aufzien applizieren, aufziehen applizieren, aufz...

    Oder man nimmt ne 3 Lieter Einlaufspritze, dann gehts schneller, nur
    damit landet das Insulin im A.... .;-(

    Richard

  8. #7
    Peter Steffens
    Kein Forenmitglied Avatar von Peter Steffens

    Standard Re: selbstmord mit insulin


    "Richard Wagner" <RichardWagner@gmx.de> schrieb im Newsbeitrag
    news:20050510183227.48b8109f.RichardWagner@gmx.de. ..
    > On Tue, 10 May 2005 17:01:10 +0200
    > "Georg Reinerz" <Georg_10@hotmail.com> wrote:
    >
    >
    > Moin moin,
    >
    > > Schöne Urban-Legende.

    >
    > Das dürfte schon alleine vom (Zeit) Aufwand her ziemlich schwierig
    > werden, jedenfalls bei schnellwirkendem Insulin. Ehe man da ne gaze
    > Packung (wie groß war die?), intus hat liegt Mensch schon auf der
    > Schnauze. Aufzien applizieren, aufziehen applizieren, aufz...
    >
    > Oder man nimmt ne 3 Lieter Einlaufspritze, dann gehts schneller, nur
    > damit landet das Insulin im A.... .;-(
    >
    > Richard


    oooooch, eigentlich kein Problem,
    man nehme:
    1 Packung Humalog, Novo Rapid, Apidra oder gleichwertiges 10er Pack (gibt?s
    da nicht auch was von Ratiokram?) in U100 als Penfill
    1 Pen des entsprechenden Herstellers
    1 passende Penkanüle (das reicht vollkommen aus für 10 mal Stechen ist ja eh
    das letzte mal)

    und nun noch vor dem benutzen schön das zurücksetzten des Pen?s üben, damit
    es auch schnell geht
    und dann immer rein mit dem Stoff.......obwohl, 3ml auf einmal in eine
    Spritzstelle.....hmmmmmm.....
    aber ist ja auchegal wenn es Abzesse gibt, haben sie bei der Obduktion
    wenigstens was zum anschauen.

    Ich glaub ich würde irgend eine andere Methode vorziehen, allein schon die
    Hypo bis es vorbei ist, brrrrrrrrr

    ciao
    Peter



  9. #8
    Dirk Sänger
    Kein Forenmitglied Avatar von Dirk Sänger

    Standard Re: selbstmord mit insulin

    Hallo Peter!

    ....also das mit der Hypo lässt sich auch noch lösen. 10 Schlaftabletten und
    eine Schachtel Schmerzmittel, dann merkst Du fast nichts mehr...

    Tschü

    Dirk

    "Peter Steffens" <mareica@gmx.net> schrieb im Newsbeitrag
    news:3ec7i6F2c37rU1@individual.net...
    >
    > "Richard Wagner" <RichardWagner@gmx.de> schrieb im Newsbeitrag
    > news:20050510183227.48b8109f.RichardWagner@gmx.de. ..
    >> On Tue, 10 May 2005 17:01:10 +0200
    >> "Georg Reinerz" <Georg_10@hotmail.com> wrote:
    >>
    >>
    >> Moin moin,
    >>
    >> > Schöne Urban-Legende.

    >>
    >> Das dürfte schon alleine vom (Zeit) Aufwand her ziemlich schwierig
    >> werden, jedenfalls bei schnellwirkendem Insulin. Ehe man da ne gaze
    >> Packung (wie groß war die?), intus hat liegt Mensch schon auf der
    >> Schnauze. Aufzien applizieren, aufziehen applizieren, aufz...
    >>
    >> Oder man nimmt ne 3 Lieter Einlaufspritze, dann gehts schneller, nur
    >> damit landet das Insulin im A.... .;-(
    >>
    >> Richard

    >
    > oooooch, eigentlich kein Problem,
    > man nehme:
    > 1 Packung Humalog, Novo Rapid, Apidra oder gleichwertiges 10er Pack
    > (gibt?s
    > da nicht auch was von Ratiokram?) in U100 als Penfill
    > 1 Pen des entsprechenden Herstellers
    > 1 passende Penkanüle (das reicht vollkommen aus für 10 mal Stechen ist ja
    > eh
    > das letzte mal)
    >
    > und nun noch vor dem benutzen schön das zurücksetzten des Pen?s üben,
    > damit
    > es auch schnell geht
    > und dann immer rein mit dem Stoff.......obwohl, 3ml auf einmal in eine
    > Spritzstelle.....hmmmmmm.....
    > aber ist ja auchegal wenn es Abzesse gibt, haben sie bei der Obduktion
    > wenigstens was zum anschauen.
    >
    > Ich glaub ich würde irgend eine andere Methode vorziehen, allein schon die
    > Hypo bis es vorbei ist, brrrrrrrrr
    >
    > ciao
    > Peter
    >
    >




Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Insulin - Pen
    Von Gerd Momper im Forum Hygiene
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 20.09.2007, 23:30
  2. Insulin
    Von Doreen1996 im Forum Pharmakologie & Medikamente
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.12.2006, 18:37

Häufigste Suchbegriffe

suizid mit insulin

Insulinüberdosis

überdosis insulin

suizid insulin

selbstmord mit insulin

insulin suizid

überdosis insulin

insulinüberdosis suizid

insulinüberdosierung

insulin selbstmord

insulinüberdosis

selbstmord insulin

schneller selbstmord

insulinüberdosierung

überdosis insulin tödlich

selbsttötung mit insulin

tod durch insulin

insulin überdosis

insulintod

wieviel insulin ist tödlich

insulin überdosis suizid

insulin tod

suizid durch Insulin

insulin uberdosis

selbstmord durch insulin

Insulin tödlich

tödliche insulindosis

insulin tödliche dosis

tod durch insulinüberdosis

überdosis insulin selbstmord

suizid mit überdosis insulin

schneller suizid

überdosis insulin folgen

letale dosis insulin

insulin überdosis tödlich

schneller tod selbstmord

umbringen mit insulin

insulinüberdosis folgen

tödliche dosis insulin

schnellster selbstmord

überdosis insulin selbstmord

insulin letale dosis

überdosierung Insulin

selbstmord mit überdosis insulin

insulinüberdosis suizid

suicid mit insulin

ist insulin tödlich

tod durch überdosis insulin

insulin überdosierung

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •