Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Süßstoff -> Insulin -> umwandeln/abspeichern

  1. #1
    Oliver Horvath
    Kein Forenmitglied Avatar von Oliver Horvath

    Standard Süßstoff -> Insulin -> umwandeln/abspeichern

    Hi NG,

    mal eine andere Frage zu, Thema "Süßstoff":
    Mir sind die Vor-/ Nachteile von Süßstoff bekannt, aber ich trinke einfach
    gerne Cola Light. Da ich aber weiss, dass Cola Light den Hunger anregt,
    bedingt durch die Insulinausschüttung, trinke ich Cola nur direkt vor und
    während dem Essen.
    Nun zur Frage: Durch die Cola wird nun bestimmt "mehr" Insulin
    ausgeschüttet. Kann man davon ausgehen, dass ich durch das vermehrte
    Insulin nun auch mehr Zucker aus der Nahrung umwandel und abspeichere?
    Liegt hier ein ein negativer Effekt von Lightprodukten?
    Oder anders herum...wenn ich keine Cola Light zum Essen trinken würde, dann
    wurde ich auch nur weniger Zucker aufnehmen, umwandeln und abspeichern?

    Gibt es dazu Literatur?

    Gruß
    Oliver

  2. #2
    Sabine Wolf
    Kein Forenmitglied Avatar von Sabine Wolf

    Standard Re: Süßstoff -> Insulin -> umwandeln/abspeichern

    Oliver Horvath schrieb

    > Oder anders herum...wenn ich keine Cola Light zum Essen trinken würde,

    dann
    > wurde ich auch nur weniger Zucker aufnehmen, umwandeln und abspeichern?


    Sollte nicht viel ausmachen, Zucker wird normalerweise ziemlich vollständig
    verdaut wenn es nicht grade schwerer verdauliche Zuckerarten wie Fructose
    sind, die dann zu Durchfall und Blähungen führen können, weil sie Wasser
    binden bzw. den Baktrien im Dickdarm als nahrung dienen.

    Sabine




  3. #3
    Ronald H. Reinhardt
    Kein Forenmitglied Avatar von Ronald H. Reinhardt

    Standard Re: Süßstoff -> Insulin -> umwandeln/abspeichern

    > mal eine andere Frage zu, Thema "Süßstoff":
    > Mir sind die Vor-/ Nachteile von Süßstoff bekannt, aber ich trinke einfach
    > gerne Cola Light. Da ich aber weiss, dass Cola Light den Hunger anregt,
    > bedingt durch die Insulinausschüttung, trinke ich Cola nur direkt vor und
    > während dem Essen.
    > Nun zur Frage: Durch die Cola wird nun bestimmt "mehr" Insulin
    > ausgeschüttet. Kann man davon ausgehen, dass ich durch das vermehrte
    > Insulin nun auch mehr Zucker aus der Nahrung umwandel und abspeichere?
    > Liegt hier ein ein negativer Effekt von Lightprodukten?
    > Oder anders herum...wenn ich keine Cola Light zum Essen trinken würde,
    > dann
    > wurde ich auch nur weniger Zucker aufnehmen, umwandeln und abspeichern?
    >
    > Gibt es dazu Literatur?


    Der Süßstoff in der Cola light bewirkt keine Ausschüttung von Insulin und
    kein Hungergefühl.





    Ronald




  4. Werbung

    Werbung
    Pflegeboard.de hat
    keinerlei Einfluss
    auf die von unseren
    Werbepartnern bereit
    gestellte Werbung

      

      

      

      
  5. #4
    Sabine Wolf
    Kein Forenmitglied Avatar von Sabine Wolf

    Standard Re: Süßstoff -> Insulin -> umwandeln/abspeichern

    Ronald H. Reinhardt schrieb

    > Der Süßstoff in der Cola light bewirkt keine Ausschüttung von Insulin und
    > kein Hungergefühl.
    >
    >
    >


    insekretion.pdf

    Eine andere Behauptung wäre von dem zweiten Link wohl auch kaum
    zu erwarten. Aber das was die im ersten Link schreiben, klingt ja ganz ok.

    Sabine




  6. #5
    Susie Krause
    Kein Forenmitglied Avatar von Susie Krause

    Standard Re: Süßstoff -> Insulin -> umwandeln/abspeichern

    Oliver Horvath <horvath_news@arcor.de> schrieb:


    Huhu!
    > Da ich aber weiss, dass Cola Light den Hunger anregt,
    >bedingt durch die Insulinausschüttung, trinke ich Cola nur direkt vor und
    >während dem Essen.


    Dann weißt Du aber was falsches. Süßstoffe haben auf den
    Insulinspiegel keinen Einfluss. Das ist ein weit verbreiteter Irrtum.




    Liebe Grüße,

    Susie!


  7. #6
    Joerg Moeller
    Kein Forenmitglied Avatar von Joerg Moeller

    Standard Re: Süßstoff -> Insulin -> umwandeln/abspeichern

    Oliver Horvath <horvath_news@arcor.de> schrieb:

    >Mir sind die Vor-/ Nachteile von Süßstoff bekannt, aber ich trinke einfach
    >gerne Cola Light. Da ich aber weiss, dass Cola Light den Hunger anregt,
    >bedingt durch die Insulinausschüttung,


    Das ist ein Ammenmärchen. Es wird zwar eine geringe Menge Insulin
    ausgeschüttet (die zuvor in den Granula der Betazellen
    zwischengespeichert war), aber die hat keinen signifikanten Einfluß
    auf den Blutzuckerspiegel.
    (btw: wenn du solche Einflüsse auch ausschalten willst, dann darfst du
    dich auch nicht mehr freuen. Endorphine haben nämlich auch einen
    katalysierenden Effekt auf die Betazellen)

    >Nun zur Frage: Durch die Cola wird nun bestimmt "mehr" Insulin
    >ausgeschüttet.


    Nicht bei Cola-Light. Die erhöht den BZ nicht und dadurch fehlt der
    Reiz auf die Betazellen. Die sezernieren erst dann Insulin, wenn deren
    intrazelluläre Glucosekonzentration ansteigt. Das löst eine
    Signalkaskade aus, an deren Ende die Abgabe von Insulin an das Blut
    steht.

    >Kann man davon ausgehen, dass ich durch das vermehrte
    >Insulin nun auch mehr Zucker aus der Nahrung umwandel und abspeichere?


    Du kannst nicht mehr und nicht weniger Zucker speichern als du auch
    gegessen hast.

    >Oder anders herum...wenn ich keine Cola Light zum Essen trinken würde, dann
    >wurde ich auch nur weniger Zucker aufnehmen, umwandeln und abspeichern?


    Cola Light enthält keinen Zucker.

    mfg
    Jörg

    --
    Basiswissen für interessierte Diabetiker
    Grundwissen über Diabetes,
    leicht verständlich aufbereitet besonders für Neueinsteiger
    Die FAQ-Liste von de.sci.medizin.diabetes

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. word in jpg umwandeln
    Von lounge im Forum Off Topic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.09.2006, 09:55
  2. word in jpg umwandeln
    Von lounge im Forum On Topic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.09.2006, 09:55

Häufigste Suchbegriffe

cola light insulin

cola light insulinspiegel

insulinspiegel cola light

cola light blähungen

cola light und insulin

insulin cola

insulin cola light

was bewirkt süßstoff

cola insulin

süßstoff in zucker umwandeln

erhöht cola light den insulinspiegel

cola light insolin erhöhen

insulinanstieg cola 0

erhöht cola light insulinspiegel

wird süßstoff in zucker umgewandelt

cola light einfluss auf insulin

nachteile cola light

Insulin und cola light

cola light und insulinspiegel

süßstoff zucker umwandler

hebt cola light den insulinspiegel an

Insulin Mehr Hunger

cola light insolin

süßstoff insulin umwandlung

körpereigene insulinproduktion und cola light

süßstoff umwandeln

süßstoffgehalt cola insulin

cola und insulinresistenz

cola light und insolinentwicklung

süßstoff in cola light blutzuckerspiegel

nachteil cola light

wird durch cola light insulin ausgeschüttet

erhöht cola light insulin

Wird Süßstoff zu Zucker umgewandelt

ammenmärchen süßstoff insulin

Cola light erhöht Insulin spiegel

cola light insulin spiegel

regt Cola-light Insulin an

verursacht cola light insulinanstieg

cola light ausschüttung insulin

cola vorteile nachteile

warum erhöht cola light insulin

insulinspiegel und Cola light

was bewirkt suessstoff

cola insulinspiegel

insulin in cola

erhöht cola light insulinspiegel

hebt cola light den insulinspiegel

insulinresistenz cola light

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •