+ Antworten + Neues Thema starten
Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Zaungast Avatar von Lekli

    Beruf
    Schülerin
    Bereich
    Schule
    Registriert
    03.02.2006
    Beiträge
    0

    Standard Magenblutungen

    hallo
    Wahrscheinlich bin ich hier an der komplett falschen Stelle, aber ich kann im Interent sonst nichts konkretes über Magenblutungen finden. Und zwar hat mir meine Freundin gestern erzählt, dass sie Magenblutungen hat und ich würde gerne wissen, was das für Ursachen haben könnte. Es gibt wahrscheinlich ganz viele, aber welche wären den die Wahrscheinlichsten? Soweit ich weiß nimmt sie keine bestimmten Medikamente, durch die es ausgelöst werden könnte! Es wäre nett, wenn mir einer hier weiterhelfen könnte, da ihr Freund und ich uns Sorgen machen, da sie nicht wirklich darüber spricht und wir nicht wissen was das zu bedeuten hat.
    Danke
    Leonie


  2. #2
    Erfahrenes Forenmitglied Avatar von Rosi S.

    Beruf
    Krankenschwester, PA
    Bereich
    Krankenhaus
    Registriert
    14.12.2005
    Beiträge
    614

    Standard Re: Magenblutungen

    Natürlich kommen Magenblutungen wohl von einem Magengeschwür und da gibt es wohl verschiedene Ursachen. Eine psychosomatische ist wohl auch mit dabei, aber wenn sie darüber nicht reden will, wird es schwierig, sie ist wohl irgentwo in Behandlung? Man kann ihr wohl nur immer wieder anbieten, dass man da ist, wenn sie mehr darüber reden will.

  3. #3
    Aktives Forenmitglied Avatar von Napster

    Beruf
    Fachkrankenpfleger für Pflege in der Onkologie
    Bereich
    Onkologie innerhalb eines Klinikums mit ca.800 Betten
    Registriert
    10.10.2004
    Beiträge
    182

    Ausrufezeichen Re: Magenblutungen

    Hallo Lekli,

    Eine merkwürdige Situation.
    Ich möchte Deiner Freundin nichts unterstellen,aber wie kommt sie ausgerechnet auf 'Magenblutungen' ?
    Erbricht sie kaffeesatzartig,frischblutig,scheidet sie Teerstuhl/Blut aus ? Mit solchen Selbstdiagnosen wäre ich vorsichtig.

    Diese von mir erlebten Symptome innerhalb der Praxis waren u. sind immer ein Grund zum raschen Handeln,weil der Blutverlust oft immens ist.Ein echter NOTFALL !

    Man blutet nicht so einfach vor sich hin u. tut nichts dagegen.Ich habe auch nicht erlebt,daß darüber beiläufig berichtet wird - meist wird gar nicht mehr geredet aufgrund von Schwäche,oder aber keine Kommunikation aufgrund von Panik beim Anblick (Schockerleben ?).
    Meistens aber,wenn noch möglich,die (berechtigte) totale Panik u. Hysterie.

    Ursachen kann es freilich viele geben : Blutendes Ulcus,ausgedehnte Gastritis,Karzinome.

    Tipp : Nachforschen.Worauf begründet sich ihr Verdacht ?
    Und dann flott handeln.

    Greetz
    Napster

Direkt antworten Direkt antworten

Bereits registriert? Dann bitte erst einloggen.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Häufigste Suchbegriffe

magenbluten symptome

magenblutung symptome

magenblutung anzeichen

magenblutung durch medikamente

symptome magenblutung

magenblutungen symptome

symptome magenbluten

Anzeichen Magenblutung

magenbluten durch medikamente

magenbluten

Anzeichen einer Magenblutung

anzeichen magenbluten

magenbluten ursachen

symptome bei magenblutung

magenblutung ursachen

anzeichen für magenblutung

magenblutungen anzeichen

Symptome bei Magenblutungen

anzeichen von magenbluten

magenblutung

anzeichen Magenblutungen

Anzeichen für magenbluten

magenblutungen

magenblutungen Symtome

symptome für magenblutungen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Seitenanfang