+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15
  1. #1
    Registriertes Forenmitglied Avatar von gabriele45

    Beruf
    krankenschwester
    Bereich
    außendienst
    Registriert
    29.05.2006
    Beiträge
    28
    Dateien
    0
    Uploads
    0

    Standard gestaltung deckblatt dokumentation

    hallo ,
    heute komme ich mal miteinem einfachen thema - hoffe ich .
    unsere patientendokumentation muß ja regelmäßig geführt werden und auf den aktuellen stand sein. alles kein problem. aber nun müßte mal ein neues deckblatt gestaltet werden, wo gleich alle relevante daten zu ersehen sind.
    nun könnte ich mich an die textverarbeitung setzen und darüber grübeln. aber warum, unser außendienst ist doch nicht der einzige, der das braucht *lach*.
    auf dem deckblatt müssen solche daten vermerkt sein, wie:
    name patienten, name pflegedienst + anschrift + telefon. namen und telefonnummern des teams, welches den pat. betreut; notrufnummer, und ggf. noch wichtig daten ob falithrompatient oder diabetiker. die ganzen infos hübsch verpackt auf dem deckblatt, übersichtlich soll es sein und ein bißchen ansprechend. sind ja kein trauerverein.
    woher kann ich mir solch ein hübsches deckblatt runterladen oder übernehmen? würde mir doch sehr viel arbeit und zeit ersparen.
    danke
    gaby


    Schnellsuche: gestaltung deckblatt dokumentation

  2. #2
    Registriertes Forenmitglied Avatar von christoph83

    Beruf
    exam. Altenpfleger
    Bereich
    heim für seelisch behinderte Kinder
    Registriert
    23.08.2006
    Beiträge
    4
    Dateien
    0
    Uploads
    0

    Standard Re: gestaltung deckblatt dokumentation

    hallo gaby,
    ich bin da warscheinlich auch nicht die informierteste person. aber ich bin mir sicher, daß es versch. anbieter solcher dokumentationsunterlagen gibt. zb. optiplan etc. ich würde euren zuständigen mdk oder ha befragen, welche bei ihm zugelassen sind und welche nicht.
    die doku in meiner ausbildungsstätte wurde von einem internen zikrel passend auf die qualitätssicherung zugeschneidert. und dann von mdk/ha absegnen lassen.
    aber die sind in solchen stellen immer sehr hilfsbereit, denn grade gutachter wollen ja das alles reibungslos verläuft.
    alles gute dabei,
    grüße von christoph

  3. #3
    Erfahrenes Forenmitglied Avatar von Sonnensturm

    Beruf
    Krankenschwester
    Registriert
    05.01.2006
    Beiträge
    2.052
    Dateien
    0
    Uploads
    0

    Standard Re: gestaltung deckblatt dokumentation

    Hallo Gabriele, wenn ich es richtig verstanden habe, meinst Du Doku-Mappen für amb. Dienst?
    Dann würde auf das Deckblatt der Name, evtl. Logo, Anschrift und Tel.nummern Eures Dienstes kommen.
    Die patientenbezogenen Daten, wie Diabetiker usw. gehören in die Mappe auf das Stammblatt.

    MfG Wassermann

  4. #4
    Registriertes Forenmitglied Avatar von anho_66

    Beruf
    Krankenschwester
    Bereich
    Pflegedienst
    Registriert
    06.06.2006
    Alter
    52
    Beiträge
    23
    Dateien
    0
    Uploads
    0

    Standard Re: gestaltung deckblatt dokumentation

    Sag ich doch ;-)))
    Deckblatt angekommen?

    gruß andrea

  5. #5
    Gesperrter Benutzeraccount Avatar von Griesuh

    Beruf
    Krankenpfleger/PDL/MDK Gutachter
    Bereich
    Ambl. Pflegedienst
    Registriert
    16.08.2005
    Beiträge
    525
    Dateien
    0
    Uploads
    0

    Standard Re: gestaltung deckblatt dokumentation

    Hallo Gabriele45
    die private Telefonnummern und die Namen der Pflegekräfte gehören nicht auf ein Deckblatt.
    Die privaten Telefonnummern würde ich auch sowieso nicht herausgeben.
    Wie Schon von anderen gesagt, gehört auf das Deckblatt in großen lesbaren Lettern der Name des Pflegedienstes, die Anschrift und die Bürotelefonnummer.
    Ganz wichitig ist die 24 Stundenrufbereitschafts Telefonnummmer.
    Die obengenannten Daten sind nicht ihrgendwo versteckt in der Mappe
    an zu legen, denn in der Hektik des Alltages sucht du sie dann meist vergebens.
    Was nicht ausreichend ist, ihrgend wo nur einen kleinen Stempel drauf zudrücken. Habe ich schon alles gesehen. Der MDK bemängelt dies bestimmt.
    Auf das Stammblatt, das in der Mappe abgeheftet sein sollte gehören einige von Dir genannten Kundeninformationen.
    Dann gibt es noch das Blatt mit den Mitarbeiterhandzeichen, das in jeder Mappe liegen muss.
    Darauf sind Name, Beruf, Funktion und das Handzeichenkürzel des betreffenden Mitarbeiters einzutragen.
    Alle MA zumindest die, die zu diesem Kunden gehen sind dort einzutragen. Ideal ist es natürlich wenn alle MA verzeichnet sind.
    Das Deckblatt als auch das sogenannte Stammdatenblatt sollen aussagefähig und prägnannt sein. Wird das Deckplatt und das SDtammdatenblatt unübersichtlich, werden die Einträge nicht mehr schnell genug gefunden und überlesen.

    Grüße Griesuh

  6. #6
    Registriertes Forenmitglied Avatar von hummel1313

    Beruf
    zert.Wundtherapeut,Krankenpfleger,spezi.-Ausbildung in Gerontopsychiatrie
    Bereich
    Selbstständig
    Registriert
    11.08.2004
    Alter
    34
    Beiträge
    28
    Dateien
    0
    Uploads
    0

    Standard Re: gestaltung deckblatt dokumentation

    Hallo ... oh ja ein leidiges Thema wie ich sagen würde ...

    sind im moment auch gerade damit am kämpfen ....

    bei unserem selbst erstellten stammblatt war eingentlich alles wichtige schön "verpackt" wie pat.- name,adresse usw ... medis ,"kassendaten",diagnosen, hausarzt, Fachärzte, notdienstnummer, angehörige, pfarramt, unsere Adresse mit 24 h notdienst..... und auf der rückseite hatten wir einen pflegeüberleitungsbogen ..... falls mal jemand ins kh mußte nur dieses schnell noch ausgefüllt werden mußte wie z.b. wertsachen, stuhlgang usw. was man halt noch so schreibt....
    naja das alles ist echt bei allen super gut angekommen ob beim arzt oder notdienst ....

    jetzt haben wir seid ca 4 wochen eine dame im haus die unseren pflegedienst auf wirtschaftlichkeit usw optimieren will und soll sie stellt im moment alles auf d. kopf und im moment sind unsere "mappen"dran sie sitzt auch im mdk kremium und ist halt auf dem neustem stand ich kann euch sagen .... alles aber wirklich alles ist sch.... unsere pat-doku war mal mit allem drum und dran ca 10 seiten (ohne pflegeplanung) jetzt reicht uns auch nicht mehr eine pflegemappe aus sondern wir sind jetzt bei einem kleinen leitzordner pro mappe ein inhaltsverzeichnis mit 3 din a 4 seiten naja mehr muß ich ja nicht sagen da kommt freude auf ..... aber wir sind auf dem neusten stand


    was dann ab dem nächsten jahr kommt (bzw. sind schon ) palms für jeden mitarbeiter ....das bedeutet noch bessere kontrolle für oben .... (naja grins wie so überall gibt es ja lücken im programm womit man mal ne kleine pause oder einen halt beim bäcker überspielen kann... aber ist schon krass ....
    so jetzt bin ich auch gleichzeitig etwas frust losgeworden ....

    wünsche noch einen schönen abend sowie ein schönes wochenende gruß frank

  7. #7
    Aktives Forenmitglied Avatar von Angel555

    Beruf
    Altenpflegerin/ Praxisanleitung
    Bereich
    Ambulanter Dienst
    Registriert
    21.06.2006
    Alter
    50
    Beiträge
    88
    Dateien
    0
    Uploads
    0

    Standard Re: gestaltung deckblatt dokumentation

    Zitat Zitat von Griesuh Beitrag anzeigen
    Dann gibt es noch das Blatt mit den Mitarbeiterhandzeichen, das in jeder Mappe liegen muss.
    Darauf sind Name, Beruf, Funktion und das Handzeichenkürzel des betreffenden Mitarbeiters einzutragen.
    Hallo Grieshu,
    das ist ja sehr interressant. Ist das eine Richtlinie des MDK?
    Wir haben so etwas nämlich nicht in unseren Mappen .

    Gruß

    Angel555

  8. #8
    Gesperrter Benutzeraccount Avatar von Griesuh

    Beruf
    Krankenpfleger/PDL/MDK Gutachter
    Bereich
    Ambl. Pflegedienst
    Registriert
    16.08.2005
    Beiträge
    525
    Dateien
    0
    Uploads
    0

    Standard Re: gestaltung deckblatt dokumentation

    Hallo, eine kurze Antwort: Ja

    Grüße Griesuh

  9. #9
    Aktives Forenmitglied Avatar von Simba

    Beruf
    Krankenschwester / PDL
    Bereich
    Gießen
    Registriert
    18.09.2006
    Beiträge
    75
    Dateien
    0
    Uploads
    0

    Standard Re: gestaltung deckblatt dokumentation

    Hallo an alle Pflegeboardler, bin nach längerer Pause wegen "Selbständigmachens" jetzt langsam wieder mit "on board". Grisuh, ich dachte, dass die Kürzellisten nur im Büro des Pflegedienstes zu liegen brauchen...?
    Ist es wirklich eine Vorgabe des MDK, dass diese Listen in jeder Patientenmappe vorliegen müssen ? Ich frage nur noch mal, um ganz sicher zu sein. Denn wenn wir demnächst unsere ersten Patienten versorgen, möchte ich es von Anfang an ( relativ ) "richtig" machen.
    Gruß und Danke von Simba.

  10. #10
    Aktives Forenmitglied Avatar von Simba

    Beruf
    Krankenschwester / PDL
    Bereich
    Gießen
    Registriert
    18.09.2006
    Beiträge
    75
    Dateien
    0
    Uploads
    0

    Standard Re: gestaltung deckblatt dokumentation

    Hallo an alle Pflegeboardler, bin nach kurzer Pause wieder dabei. Wir, mein Mann und ich, sind gerade dabei, einen ambulanten Pflegedienst aufzubauen.
    Grisuh, ist es wirklich eine Vorgabe des MDK, dass die Kürzellisten in allen Patientenmappen liegen müssen? Ich hatte bisher die Info,dass diese Liste nur im Büro des Pflegedienstes bereitliegen muss, falls der MDK sie einsehen möchte. Wenn wir demnächst unsere ersten Patienten bekommen, möchte ich von Anfang an alles (relativ) "richtig" machen.
    Danke und Gruß von Simba.

Direkt antworten Direkt antworten

Registriert? Dann bitte erst einloggen.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Deckblatt bei Bewerbung MUSS drauf?
    Von Bruder Jakob im Forum On Topic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.08.2009, 16:57
  2. Dienstplan Gestaltung
    Von Eischa im Forum Dialyse
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.03.2009, 11:18
  3. Gestaltung von Morgenrunden....Anregungen?!?!
    Von Polina im Forum Psychiatrische Pflege
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.10.2006, 13:00
  4. Gestaltung der praktischen Ausbildung in Pflegeberufen
    Von wanda im Forum Praxisanleitung & Mentoren
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.01.2006, 00:57
  5. Gestaltung einer onkologischen Station
    Von Katharina im Forum Onkologie, Hämatologie & KMT
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.03.2003, 14:44

Häufigste Suchbegriffe

deckblatt fip

fip deckblatt

deckblatt altenpflege

deckblatt dokumentation

dokumentation deckblatt

deckblatt pflegeplanung

deckblatt krankenschwester

deckblatt altenpflegerin

stammblatt altenpflege

Deckblatt einer Dokumentation

deckblatt für dokumentation

pflegeplanung deckblatt

deckblatt praxisbericht altenpflege

deckblatt für fip

deckblatt altenpflegehelferin

altenpflege deckblatt

deckblatt altenpfleger

kundenorientiertes deckblatt

deckblatt praktikumsbericht altenpflege

Deckblatt für Altenpflege

Dokumentation zur gestaltung

deckblatt gestaltung

altenpflegerin deckblatt

deckblatt krankenpfleger

Deckblatt Jahresbericht Altenpflege

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •