+ Antworten + Neues Thema starten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23
  1. #1
    Aktives Forenmitglied Avatar von Geli123

    Beruf
    Gerontopsychiatrische Fachkraft
    Bereich
    Leitung Gerontopsychiatrie
    Registriert
    10.10.2004
    Beiträge
    99

    Problem Personalschlüssel

    Habe auch mal eine Frage.
    In unserer Einrichtung sind laut Pflegesatzverhandlungen folgende Stellenschlüssel vereinbart worden
    PS 0 1:6,7
    PS 1 1:3
    PS 2 1:2,28
    PS 3 1:1,90
    in dieser Berechnung sind Gerontofachkräfte 1:32 enthalten.
    Kann ich aufgrund dieser Zahlen einen durchschnittlichen Pflegeschlüssel ermitteln,
    Laut Aussage wäre der Schlüssel ohne Gerontokräfte 1:2,52 und mit 1:2,36, doch wie komme ich auf diese Zahlen?
    Wäre toll, wenn mir jemand helfen könnte,
    Geli


  2. #2
    Aktives Forenmitglied Avatar von double19

    Beruf
    selbstständig; Heimberater
    Bereich
    Rheinland-Pfalz
    Registriert
    18.10.2006
    Beiträge
    304
    Blog-Einträge
    1

    Standard Re: Personalschlüssel

    Hallo Geli,
    wie soll der Gerontoschlüssel in den anderen drin sein? Das verstehe ich nicht. Ich kenne das nur so, dass jeder Schlüssel für sich errechnet wird. Es gibt üblicherweise in jedem Bundenland einen Rahmenvertrag zu § 75 SGB XI. Wirst du im Internet finden. Da stehen die Pers.-Schlüssel drin.

    Gruß Markus
    Jeder ist Ausländer, fast überall!!

  3. #3
    Aktives Forenmitglied
    Themenstarter/-in
    Avatar von Geli123

    Beruf
    Gerontopsychiatrische Fachkraft
    Bereich
    Leitung Gerontopsychiatrie
    Registriert
    10.10.2004
    Beiträge
    99

    Standard Re: Personalschlüssel

    Hallo double 19

    Für unsere Einrichtung wurde per Pflegesatzverhandlung dieser Schlüssel ausgehandelt, der mir auch zur Einricht vorgelegt wurde.

    Es ist hier spezifisch dieser Schlüssel hinterlegt, mit dem Zusatz, das der Gerontoschlüssel 1:32(Bewohner) in diesen Zahlen mit enthalten ist.

    Stelle ich jetzt eine Beispielrechnung auf, anhand der Belegung eines Wohnbereiches z.B. 10x PS 1, 6x PS2, 6xPS3
    =3,33+2,63+3,15 =9,11 Stellen = Stellenschlüssel Anzahl der Bewohner durch die zu vergebenden Stellen = 2,41
    Habe ich aber beispielsweise 8xPS 1, 8xPS2 und 6xPS3
    =2,66+3,5+3,15=9,31Stellen = 2,36 Schlüssel

    1xPS1,10xPS2,11xPS3=0.33+4,38+5,78=10,49= 2,01(Beste Besetzung da viele PS3), aber dann auch hier bester Durchschnittsschlüssel.
    Oder werden die Pflegesatzverhandlungen an einer Durchschnittsbelegung von Wohnbereichen verhandelt ( wie z.B. Rechnung 2)
    Letztendlich ist die Besetzung doch nur von den auf den Wohnbereich vorhandenen Bewohnern abhängig?

    Oder rechne ich verkehrt? Gib es eine andere Möglichkeit der Berechnung, ich weiß wirklich nicht weiter. Denn so kann die Aussage die ich erhalten habe nicht stimmen. /2,36 und 2,58).Oder sehe ich den Wald vor lauter Bäumen nicht?
    Die Rahmenverträge für Bayern sind mir bekannt und auch die Anhaltszahlen, aber wie gesagt wir haben ja für unsere Einrichtung separate Verhandlungen geführt. Vielleicht hat noch jemand eine Idee?

    Dank im Voraus, Geli

  4. #4
    Aktives Forenmitglied Avatar von double19

    Beruf
    selbstständig; Heimberater
    Bereich
    Rheinland-Pfalz
    Registriert
    18.10.2006
    Beiträge
    304
    Blog-Einträge
    1

    Standard Re: Personalschlüssel

    Hallo Geli,

    dann bleibt mir nur der Gedanke, dass in den Stufenschlüssels auf der Annahme einer Verteilung der Gerontoschlüssel direkt mit berücksichtigt wurde. Er kann daher nicht mehr noch dazu gerechnet werden. Ruf doch bei der Pflegesatzkommission an und frage nach oder frage deinen Träger.
    Bin gespannt!?

    Gruß Markus

  5. #5
    Aktives Forenmitglied
    Themenstarter/-in
    Avatar von Geli123

    Beruf
    Gerontopsychiatrische Fachkraft
    Bereich
    Leitung Gerontopsychiatrie
    Registriert
    10.10.2004
    Beiträge
    99

    Standard Re: Personalschlüssel

    Hallo double 19

    Pflegesatzkommission wäre eine Idee, weiß aber nicht ob ich da als" kleiner Mitarbeiter" eine Auskunft bekomme.

    PDL habe ich schon gefragt, der hat überhaupt keinen Plan, und ansonsten die Aussagen der Heimleitung,

    Will mal sehen wie sich das weiter entwickelt, denn dies ist schon ein Knackpunkt in der Personalplanung.

    Aber danke für deine Ideen

    LG Geli

  6. #6
    Aktives Forenmitglied Avatar von double19

    Beruf
    selbstständig; Heimberater
    Bereich
    Rheinland-Pfalz
    Registriert
    18.10.2006
    Beiträge
    304
    Blog-Einträge
    1

    Standard Re: Personalschlüssel

    Hallo Geli,

    ausprobieren. Trau dich.

    Gruß Markus

  7. #7
    Registriertes Forenmitglied Avatar von GiselaB.

    Beruf
    ex. Altenpflegerin
    Bereich
    Fürth
    Registriert
    15.08.2007
    Beiträge
    4

    Standard Re: Personalschlüssel

    Hallo!!!

    1 Pfk auf 58BW in der Nacht, ist des in Ordnung so???

  8. #8
    Registriertes Forenmitglied Avatar von retter94

    Beruf
    Krankenschwester/Rettungsassistentin
    Bereich
    Pflegeheim
    Registriert
    26.07.2007
    Beiträge
    20

    Standard Re: Personalschlüssel

    Wir scheinen im Schlaraffenland zu leben.für 70 BW 2Pk im ND.Manchmal reicht es aber doch nicht und man hat ganz schön zu tun.

  9. #9
    Registriertes Forenmitglied Avatar von GiselaB.

    Beruf
    ex. Altenpflegerin
    Bereich
    Fürth
    Registriert
    15.08.2007
    Beiträge
    4

    Problem Re: Personalschlüssel

    Wieviele Pk sind pflicht bei 58BW in der Nacht????

  10. #10
    Registriertes Forenmitglied Avatar von retter94

    Beruf
    Krankenschwester/Rettungsassistentin
    Bereich
    Pflegeheim
    Registriert
    26.07.2007
    Beiträge
    20

    Standard Re: Personalschlüssel

    Zitat Zitat von GiselaB. Beitrag anzeigen
    Wieviele Pk sind pflicht bei 58BW in der Nacht????
    also, wir sind 2PK`s, werden ja auch benöitugt für durchgänge, toilettengänge und lagerungswechsel in der nacht .oder dreht ihr z.b. eure 3er oder härtelälle alleine?

Direkt antworten Direkt antworten

Bereits registriert? Dann bitte erst einloggen.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Personalschlüssel
    Von phantasie im Forum Pflegedienstleitung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.02.2008, 09:04
  2. Personalschlüssel
    Von tanja1990 im Forum Altenpflege
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.02.2008, 05:23
  3. Personalschlüssel
    Von bradon im Forum Pflegedienstleitung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.03.2007, 01:15
  4. Personalschlüssel
    Von cherry im Forum Arbeitsrecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.12.2006, 09:57
  5. Personalschlüssel
    Von Löwenherz im Forum Berufspolitik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.05.2006, 23:05

Häufigste Suchbegriffe

pflegeschlüssel bayern

pflegeschlüssel bayern

pflegeschlüssel niedersachsen

pflegeschlüssel niedersachsen

pflegeschlüssel in bayern

personalschlüssel pflege niedersachsen

stellenschlüssel altenpflege

pflegeschlüssel rheinland pfalz

personalschlüssel niedersachsen

personalschlüssel gerontopsychiatrie

pflegeschlüssel rheinland pfalz

personalschlüssel niedersachsen

pflegeschlüssel gerontopsychiatrie

personalschlüssel pflege niedersachsen

pflegesatzverhandlungen bayern

pflegeschlüssel in bayern

Pflegeschlüssel in Niedersachsen

personalschlüssel pflege bayern

personalschlüssel pflegeheim niedersachsen

stellenschlüssel gerontopsychiatrie

stellenschlüssel altenpflege bayern

personalschlüssel altenpflege niedersachsen

gerontopsychiatrie personalschlüssel

personalschlüssel pflegeheim Niedersachsen

personalschlüssel pflege bayern

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Seitenanfang