+ Antworten + Neues Thema starten
Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Registriertes Forenmitglied Avatar von zeduno

    Beruf
    Harz 4
    Bereich
    Hamburg
    Registriert
    06.01.2008
    Beiträge
    3

    Beitrags-Bewertungen:
    Erhalten: 0/0
    Vergeben: 0/0

    Standard Candida-Infektion?

    Hallo,

    vor etwa zwei Monaten hatte ich ungeschützten Geschlechtsverkehr. Anschließend klagte meine Partnerin über eine schmerzhafte Pilzinfektion im Genitalbereich. Ich selber hatte keine Beschwerden / Infektion, ging dennoch zum Hautarzt und der stelle auch bei mir eine Hefepilzinfektion auf der Eichel fest. Wir hatte beide schon lange keinen Geschlechtsverkehr mit anderen Partnern und konnten uns nicht erklähren woher diese Infektionen kamen. Wir hatten auch Oralverkehr, deshalb behandelte ich neben einem Breitbandantimykotikum für Eichel und Vorhaut vorsorglich noch mit Nystaderm-S und zwar so lange bis Salbe und Suspension aufgebraucht waren, also länger als zwei Wochen. Mein "chronischer" Fußpilz am kleinen Zeh (habe ich dann gleich mit behandelt) wurde mit dieser Salbe erstaunlicherweise gut und dauerhaft geheilt.

    Normalerweise wasche ich meinen Genitalbereich jeden Morgen gründlich und habe dort noch niemals eine schmerzhafte Infektion gehabt. Als ich letztes Wochenende einmal keine Waschgelegenheit hatte, stellte ich am zweiten Tag eine weißliche Ansammlung zwischen Vorhaut und Eichel fest. Ich erinnerte mich, dass ich so einen weißlichen Belag in der weiten Vergangenheit immer wieder mal hatte, wenn ich mit der Pflege nicht so ganz dabei war.

    Ich bin nun völlig verunsichert und benutze wieder (vorsorglich) Antimykotikum im Mund- und Eichelbereich. Habe ich immer noch / schon wieder eine Candida-Infektion? War am Ende doch ICH derjenige der meine Partnerin mit dem Pilz infiziert hatte? Wie gesagt habe ich nach wie vor keine Symptome wie Hautreizung, Jucken oder Entzündung. Wir hatten seit diesem Hefepilz-Befall keinen Geschlechtverkehr mehr. Ich dachte schon, das mittlerweile alles überstanden sei, doch jetzt wage ich keine körperliche Annäherung mehr. Ich will nicht, dass meine Partnerin noch einmal - dann offensichtlich von mir - einen unangenehmen Scheidenpilz bekommt!

    Mit Kondomen kappt das bei uns nicht so gut. Wann können wir wieder "sicheren" ungeschützten Verkehr haben?

    Nicht möglich! Nicht möglich!


  2. #2
    Aktives Forenmitglied Avatar von matras

    Beruf
    Krankenpfleger, OP-Fachpfleger, Praxisanleiter
    Bereich
    Hygienefachkraft
    Registriert
    06.07.2000
    Alter
    56
    Beiträge
    249

    Beitrags-Bewertungen:
    Erhalten: 0/0
    Vergeben: 0/0

    Standard Re: Candida-Infektion?

    Hallo Zeduno,

    kann es sein, dass es sich bei dem von Dir beschriebenen Belag um sog. Smegma handelt? Das wäre völlig normal bei der von Dir beschriebenen Nachlässigkeit. Dass man gelegentlich mal einen Pilz bekommt ist bei den von Dir beschriebenen Sexualpraktiken auch "normal" (ich komme mir vor wie Dr. Sommer in der Bravo) da Pilze im Mund zur Standortflora gehören. Auch nach Anwendung von Antimykotika werden diese wieder mit der Nahrung aufgenommen und siedlen sich neu an. Schützen könnt Ihr Euch am besten durch entsprechende Hygiene.
    Greez Matras

    Nicht möglich! Nicht möglich!
    Pro Berufsverband , pro Verkammerung , Pro "Uns Reicht's" !
    (wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten)

  3. #3
    Registriertes Forenmitglied
    Themenstarter/-in
    Avatar von zeduno

    Beruf
    Harz 4
    Bereich
    Hamburg
    Registriert
    06.01.2008
    Beiträge
    3

    Beitrags-Bewertungen:
    Erhalten: 0/0
    Vergeben: 0/0

    Standard Re: Candida-Infektion?

    Hallo Matras,

    herzlichsten Dank für die schnelle Antwort. Von "Smegma" hatte ich bisher noch nichts gehört. Ich bin jetzt doch sehr erleichtert!
    Beim nächsten Mal werde ich sicherheitshalber vorher kurz unter die Dusche hüpfen!


    Nicht möglich! Nicht möglich!

  4. #4
    Aktives Forenmitglied Avatar von matras

    Beruf
    Krankenpfleger, OP-Fachpfleger, Praxisanleiter
    Bereich
    Hygienefachkraft
    Registriert
    06.07.2000
    Alter
    56
    Beiträge
    249

    Beitrags-Bewertungen:
    Erhalten: 0/0
    Vergeben: 0/0

    Standard Re: Candida-Infektion?

    Smegma ist aus abgestossenen (Schleim-) Hautschuppen und Sekret der Glans penis.

    Nicht möglich! Nicht möglich!

  5. #5
    Registriertes Forenmitglied
    Themenstarter/-in
    Avatar von zeduno

    Beruf
    Harz 4
    Bereich
    Hamburg
    Registriert
    06.01.2008
    Beiträge
    3

    Beitrags-Bewertungen:
    Erhalten: 0/0
    Vergeben: 0/0

    Standard Re: Candida-Infektion?

    PS: Hier findet man einen aufschlussreichen Artikel zu [wiki]Smegma[/wiki].

    Nicht möglich! Nicht möglich!

  6. #6
    Aktives Forenmitglied Avatar von barnsi69

    Beruf
    Gesundheits- und Krankenpfleger
    Bereich
    Internistische Intensivstation
    Registriert
    21.09.2007
    Alter
    34
    Beiträge
    86

    Beitrags-Bewertungen:
    Erhalten: 0/0
    Vergeben: 0/0

    Standard Re: Candida-Infektion?

    tach zusammen!

    lieber zeduno, bitte nimm das folgende nicht persönlich - ich kenne dich nicht - aber du stehst hier stellvertretend für viele andere.

    bitte beachte: dieses forum ist dafür gedacht, dass sich pflegende untereinander austauschen und auch für ausenstehende, die informationen rund um die pflege aus erster hand haben wollen.

    es ist kein ersatz für einen arztbesuch.

    wenn du ein medizinisches problem hast und das nur wage und laienhaft darstellen kannst, dann geh damit zu einem facharzt, auch wenn das unter umständen an deinem ego kratzt.

    und vielen dank dafür, dass du am ende noch einen link postest der uns usern aufklärung über smegma nahebringen soll.
    glaubst du, dass das nötig war? schickst du deinem hausarzt auch zeitungsartikel über den neusten medizinischen klatsch?

    und wenn ich hier auf die such nach interessanten neuen artikeln bin, will ich wirklich keine beschreibung finden, wie oft du deinen intimbereich wäschst.

    greetz

    Nicht möglich! Nicht möglich!
    Regel Nr. 3: Bei Herzstillstand zuerst den eigenen Puls fühlen!

Direkt antworten Direkt antworten

Bereits registriert? Dann bitte erst einloggen.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. unbekannte Infektion
    Von Melina70 im Forum Infektiologie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.03.2011, 14:53
  2. HIV-Infektion - Abfrage in Einstellungsuntersuchung?
    Von Personaler33 im Forum Arbeitsrecht
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.03.2008, 22:37
  3. MRSA - Infektion in der ambulanten Pflege
    Von Rainer im Forum Hygiene
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.10.2000, 23:49
  4. MRSA - Infektion in der ambulanten Pflege
    Von Rainer im Forum Ambulante Altenpflege
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.09.2000, 12:53

Häufigste Suchbegriffe

hefepilz eichel

weißer belag auf der eichel

Candida Eichel

weißer belag auf eichel

hautschuppen am penis

weißer belag eichel

weißer belag auf der eichel

hefepilz eichel bilder

candida ansteckung

eichel infektion

weisser belag auf der Eichel

hautschuppen eichel

penis hautschuppen

candidose eichel

eichel weißer belag

hautschuppen penis

pilz eichel bilder

hefepilz penis

hefepilz am penis

candidose penis

eichel hautschuppen

eichelinfektion

hefepilz an der eichel bilder

hautschuppen auf der eichel

hefepilz an der eichel

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Seitenanfang