Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: keine intramuskuläre Injektion bei Leberzirrhose

  1. #1
    Aktives Forenmitglied Avatar von kleinsonnenschein

    Beruf
    dipl. Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Bereich
    stationärer Bereich
    Registriert
    15.02.2007
    Alter
    26
    Beiträge
    75
    Downloads
    2
    Uploads
    0

    Icon11 keine intramuskuläre Injektion bei Leberzirrhose

    Hallo ihr Alle ;)

    meine Frage hat sich heute im Laufe eines Fragenkataloges ergeben und ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

    Und zwar lautete meine Frage "Erklären sie warum ein Patient mit Leberzirrhose keine intramuskuläre Injektion erhalten soll?"

    Ich hätte gesagt, weil nicht genügend Gerinnungsfaktoren gebildet werden und dadurch eine erhöhte Blutungsneigung entsteht was genau das aber mit dieser Art von Injektion auf sich hat wäre sehr nett von jemanden erläutert zu bekommen.

    Lg
    kleinsonnenschein

  2. #2
    Aktives Forenmitglied Avatar von who knows

    Beruf
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Bereich
    Palliativstation
    Registriert
    19.02.2008
    Beiträge
    42
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard Re: keine intramuskuläre Injektion bei Leberzirrhose

    Hi Kleisonnenschein!

    Wenn eine Patientin gestörte Gerinnung hat (gleich welcher Genese), so ist die i.m.-Injektion kontraindiziert.
    Die i.m.-Injektion sollte nicht angewandt werden bei:
    verändertem Hautgewebe (Entzündung, Rötung, Narben, ect)
    Gerinnungsstörungen, aufgrund der erhöhten Blutungsneigung intramuskulär.
    bei Patientinnen im Schock oder schlechten Kreislaufverhätnissen, wegen der verzögerten Resorption
    bei V.a. Herzinfarkt, evtl. Enzymdiagnostik oder Lysetherapie, da eine Verletzung die Ergebnisse zum einen verändern können und zum anderen es zu einer Hämatombildung kommen kann.
    Viel Spass beim Lernen
    Gruß
    who knows

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Hautdesinfektion vor Injektion
    Von Manu5959 im Forum Hygiene
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 06.02.2007, 20:42
  2. Leberzirrhose
    Von ms81 im Forum Hepatologie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.11.2006, 10:27
  3. Warum Abführmittel bei Leberzirrhose?
    Von Milchschnitte im Forum Hepatologie
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.10.2006, 19:38
  4. s.c. Injektion
    Von Kaengeruh32 im Forum Praxisanleitung & Mentoren
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 14.07.2006, 13:38

Häufigste Suchbegriffe

keine i.m. injektion bei herzinfarkt

intramuskuläre injektion

warum keine intramuskuläre injektion bei herzinfarkt

Intramuskuläre Injektion

warum darf man bei einem herzinfarkt nicht i.m. spritzen

wann keine i.m. injektion

i.m injektion bei herzinfarkt

warum keine i.m. Injektion bei leberzirrhose

warum keine i.m injektion bei herzinfarkt

warum darf man bei herzinfarkt nicht i.m. spritzen

leberzirrhose herzinfarkt

wer darf keine i.m injiziert bekommen

herzinfarkt intramuskuläre injektion

intramuskulär injektion

wann darf ein patient keine i.m injektion bekommen

warum bei herzinfarkt keine i.m. injektion

wann sollte keine i.m. injektion

intramuskulär spritzen wer darf das

warum keine i.m. injektion bei herzinfarkt

kein im injektion bei leberzirrhose

warum darf man bei gerinnungsstörungen keine i.m.- injektion machen

wer darf kkeine i.m injektion

wieso keine injektionen bei blutungsneigung

herzinfarkt intramuskuläre injektion

leberzirrhose i.m. Injektion

keine intramuskulären injektionen

im spritzen bei gerinnungsstörung

intramuskuläre Injektion Hilfen

i.m.spritzen anleitung

wann darf keine injektion

warum keine im spritze bei herzinfarkt

keine i.m. injektion bei

intramuskuläre injektionen

leberzirrhose pflegeheute

i.m. injektion warum

intramuskuläre injektion kontraindikation

wie spritzman s.c bilder

i.m. injektion

warum spritz man intramuskulär

kontraindikation für i.m.spritzen

warum bei herzinfarkt nicht intramuskulär spritzen

wer darf keine i.m. Injektion

warum keine lyse bei im injektion

keine im injektionen bri leberzirrhose

warum keine intramuskuläre injektion

praxisanleitung im injektion

keine i.m. injektion bei gerinnungsstörungen leberzirrhose

warum sollte man bei verdacht auf herzinfarkt keine injektion injizieren

Gerinnungsstörungen i.m.Spritzen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •