+ Antworten + Neues Thema starten
Seite 3 von 8 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 72

Thema: PDL Verdienst

  1. #21
    Registriertes Forenmitglied Avatar von Ynos16

    Beruf
    Heilerziehungspfleger
    Bereich
    Ambulanter pflegedienst / ISB
    Registriert
    31.10.2007
    Beiträge
    8

    Standard Re: PDL Verdienst

    okay das mache ich@wölfin
    habe hier im Forum gelesen das 460h wohl für PDL in ambulanten Bereich "ausreichend" sein das würde bei mir ja passen...das doppelte dann für stationären bereich und für KH den 2000h oder so

  2. #22
    Erfahrenes Forenmitglied Avatar von traveler

    Beruf
    GuK, Lehrer, Sozialbetriebswirt FH
    Bereich
    Angestellt
    Registriert
    09.12.2005
    Beiträge
    2.061

    Standard Re: PDL Verdienst

    Hallo Kollegen/innen,

    entschuldigt aber was soll das Gejammer und der Fingerzeig auf andere???!!!

    Es machen doch genügend Kollegen um den Preis!

    Würdet ihr als AG einfach mal so 400€-800€/Monat mehr bezahlen, wenns auch billiger geht? - Sicher nicht.

    Wenn ich hier immer wieder lese, dass Kollegen (wohl fürs Selbstwertgefühl) eine Menge Aufgaben (auch Leitung) zusätzlich übernehmen und nicht über zumindest eine Zulage für die Zeit verhandeln fällt mir nichts mehr ein.

    Ach doch - wenn wir uns so verhalten haben wir es wohl nicht verdient mehr zu Verdienen.

    Nix für ungut.

    Gruß renje

  3. #23
    Registriertes Forenmitglied Avatar von Marlena

    Beruf
    Krankenschwester/Studentin Pflegemanagement
    Bereich
    Psychiatrie
    Registriert
    08.05.2009
    Alter
    44
    Beiträge
    49

    Standard Re: PDL Verdienst

    Gejammer bringt nichts, das ist ganz klar, aber ich finde es sinnvoll, wenn hier zum Beispiel das Thema angesprochen wird und man Gehälter und Gehaltsvorstellungen überhaupt erstmal vergleichen und dann auch diskutieren kann. Ich denke, die Einstellung muss sich erst mal ändern, dann geht man auch mit mehr Selbstbewusstsein in Gehaltsverhandlungen rein.

    Bei mir war das ganz lustig, als ich meinen 400 Euro-Job in der Ambulanten Pflege angefangen habe. Da wurden mir unterschiedliche Gehaltstabellen für Minijobber und sozialversicherungspflichtig angestellte Pflegekräfte gezeigt. Ich sollte knapp 2 Euro weniger pro Stunde bekommen. Habe ich erst mal gefragt, wie sich denn meine Arbeit von denen der anderen unterscheiden würde. Ich würde weniger Pflegeplanungen machen müssen, sagte man mir. Aber die 50%-Kräfte machen auch weniger Pflegeplanungen als die 100%-Kräfte und bekommen trotzdem das gleiche Geld. Kurz und gut, sie suchten dringend Leute, also mussten sie mich zu meinen Bedingungen nehmen oder es eben sein lassen. Jedenfalls bekomme ich nun den gleichen Stundenlohn wie die anderen, bin mir aber ziemlich sicher, dass das bei den meisten 400-Euro-Kräften nicht der Fall ist.

    Marlena

  4. #24
    Erfahrenes Forenmitglied Avatar von Lisy

    Beruf
    Altenpflegerin/ PDL
    Bereich
    ambulante Pflege
    Registriert
    03.04.2008
    Beiträge
    1.978

    Standard Re: PDL Verdienst

    Hallo Marlena,
    na, da hast du ja Glück gehabt.
    Im Übrigen hinkt dein Vergleich. Du verdienst mehr als die Festangestellten.
    Denn die müßen im Gegensatz zu dir, die Lohnnebenkosten selber bezahlen.
    Außer du zahlst deine Lohnnebenkosten auch selber, was zwar ungewöhnlich wäre, aber durchaus legal.
    Gruß Lisy@ alle,
    im Gegensatz zur freien Wirtschaft sind unsere Einnahmen durch die Kassen gedeckelt. Wenn man nicht mehr verdienen kann, spart man halt.
    Reich wird niemand, auch keine privaten Inhaber durch die Pflege. Es sei den man betrügt, wo man kann.

  5. #25
    Aktives Forenmitglied Avatar von hexe1070

    Beruf
    GuK
    Bereich
    Innere
    Registriert
    06.04.2007
    Beiträge
    246

    Standard Re: PDL Verdienst

    Hallo Lisy,

    da bin ich absolut nicht deiner Meinung.

    Bei gleichem Stundenlohn verdient jeder das Gleiche. Unterschiedlich ist was unterm Striuch dabei rauskommt, da gab ich dir recht.

    Wenn du von 400,- € leben könntest, würde dich ja keiner daran hindern das zu tun, ich könnte es nicht. Auch die versicherungstechnische Frage ist nicht außer Acht zu lassen.

    Ich hab auch diverse Kollegen die immer wieder damit argumentieren (leider auch in der MAV) dass die Kollegen ja im Ergebnis viel mehr verdienen als nen Kollege auf LSTK 1 oder 5.

    Fakt ist, nach EU Recht darf es keine Schlechterstellung von Teilzeitmitarbeitern geben und das schließt auch den Stundenlohn ein.( man beachte dass dieses Gesetz schon seit 1999 in Kraft ist aber größtenteils großzügig ignoriert wird!) Ich bin froh dass auch im kirchlichen Bereich diesbezüglich endlich Bewegung aufkommt.

    Aber es stimmt natürlich auch: solange es Menschen gibt die sich für Hungerlöhne engagieren lassen und dann auch noch Angst um diesen Job haben, egal ob PDL oder 400,00 € Kraft, wird es AG geben die dieses Sparpotenzial gerne annehmen.


    Gruß Hexe

  6. #26
    Erfahrenes Forenmitglied Avatar von Lisy

    Beruf
    Altenpflegerin/ PDL
    Bereich
    ambulante Pflege
    Registriert
    03.04.2008
    Beiträge
    1.978

    Standard Re: PDL Verdienst

    Hallo hexe,
    ich kenn das Gleichstellungsgesetz.
    Trotzdem Fakt ist, das der Stundenlohn einer Aushilfe, beim gleichen Stundensatz höher ist.
    Die bekommt normalerweise Brutto= netto. Der AG übernimmt die 25% Lohnkosten, während die Festangestellten ihre Lohnnebenkosten teilweise selber zahlen.
    Steuerrechtlich könnte man dies geldwerter Vorteil nennen.
    Recht gebe ich dir, das man sich nicht mit Hungerlöhne zufrieden geben darf. Nur was ist ein Hungerlohn?
    Ich denke bei 12 € die Stunde plus den ganzen Zulagen kann man nicht mehr von Hungerlöhnen reden.
    Lisy

  7. #27
    Registriertes Forenmitglied Avatar von Ynos16

    Beruf
    Heilerziehungspfleger
    Bereich
    Ambulanter pflegedienst / ISB
    Registriert
    31.10.2007
    Beiträge
    8

    Standard Re: PDL Verdienst

    @ renje ich weiß jetzt nich worauf deine Aussage abzielte bzw. auf welche hier gegebene Antwort.
    ich habe in meiner letzten Antwort 460h und 2000h zu stehen, aber damit sind Stunden (h) gemeint gewesen, die man in einer Weiterbildung zu machen hat...habe ich wohl im falschen Thread gepostet my bad

  8. #28
    Registriertes Forenmitglied Avatar von Darth

    Beruf
    Pflegedienstleiter
    Bereich
    Würzburg
    Registriert
    20.03.2009
    Beiträge
    13

    Standard Re: PDL Verdienst

    @lehmann99

    Kann Dir nur zustimmen. Das geht stark in die Richtung ...bin ja nur Krankenschwester/Altenpflegerin... Bisschen mehr Selbstbewusstsein Herrschaften. Der Markt ist offen. Verhandelt ordentlich. Es wird ja von euch auch mehr als eine 38,5 Std. Woche erwartet.

    Darth

  9. #29
    Passives Forenmitglied Avatar von birgit 73

    Beruf
    Altenpflegerin/PDL
    Bereich
    Amb.Pflege
    Registriert
    01.09.2009
    Beiträge
    2

    Standard Re: PDL Verdienst

    Bei so einem privaten Pflegedienst liegt die Gehaltsstufe etwas niedriger ,die können mitunter nicht soviel bezahlen. Oft muss man auch noch in der Pflege mitarbeitenIch mache die PDLausbildung bei der BAK (gibts in allen Großstädten).Läuft über 18 Monate 2mal die Woche von 17-21Uhr.Prüfung ist ein Referat.eine Abschlussarbeit und eine mündliche Prüfung innerhalb dieser Zeit.
    lg Birgit

  10. #30
    Aktives Forenmitglied Avatar von Dani2009

    Beruf
    Fachkraft
    Bereich
    Station
    Registriert
    13.08.2009
    Alter
    48
    Beiträge
    193

    Standard Re: PDL Verdienst

    Zitat Zitat von renje Beitrag anzeigen
    .....das Gejammer und der Fingerzeig auf andere???!!!

    Es machen doch genügend Kollegen um den Preis!
    Würdet ihr als AG einfach mal so 400€-800€/Monat mehr bezahlen, wenns auch billiger geht? - Sicher nicht.
    Wenn ich hier immer wieder lese, dass Kollegen (wohl fürs Selbstwertgefühl) eine Menge Aufgaben (auch Leitung) zusätzlich übernehmen und nicht über zumindest eine Zulage für die Zeit verhandeln fällt mir nichts mehr ein.

    Ach doch - wenn wir uns so verhalten haben wir es wohl nicht verdient mehr zu Verdienen.
    ....zustimme !!!!!

    Ordentliche Tarifverträge können eben nur über eine große Solidargemeinschaft erhandelt werden,...... welches allerdings ein Engagement, nebst Mitgliedsbeitrag bei einer Gewerkschaft erforderlich machte, ummmmpf........

    Solange Lieschen und Fritzchen das aber nicht kapieren, müssen sie nehmen was ihnen geboten.

    Andererseits kann man ja auch mal NEIN sagen !

    PFK (br. 2940,--/ne 1860,--St.kl 2/0,5)AVR - Kr.4/09

    Lg.

Direkt antworten Direkt antworten

Bereits registriert? Dann bitte erst einloggen.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Verdienst
    Von doreenw1978 im Forum Ambulante Altenpflege
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.06.2013, 14:22
  2. verdienst
    Von ich und ich im Forum Ambulante Altenpflege
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.07.2012, 14:27
  3. verdienst 50% stellenumfang AP
    Von andreameier im Forum Altenpfleger/-in
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 31.10.2010, 18:12
  4. Verdienst
    Von Endaria im Forum Ambulante Altenpflege
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.03.2008, 18:27
  5. Verdienst
    Von Felidaes im Forum Altenpflege
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 28.06.2006, 21:01

Häufigste Suchbegriffe

verdienst pflegedienstleitung

Verdienst PDL

pdl verdienst

was verdient eine pdl

pflegedienstleitung verdienst

gehalt Pflegedienstleitung altenheim

was verdient eine pflegedienstleitung

gehalt pdl altenheim

stundenlohn pdl

Stundenlohn Pflegedienstleitung

verdienst als pdl

verdienst pdl altenpflege

Verdienst einer Pflegedienstleitung

verdienst einer pdl

pflegedienstleiter verdienst

wieviel verdient eine pdl

was verdient man als pflegedienstleitung

verdienst als pflegedienstleitung

PDL Lohn

lohn pflegedienstleitung

verdienst pflegedienstleitung altenheim

was verdient man als PDL

gehalt pdl tagespflege

Wie werde ich PDL

pdl gehalt

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Seitenanfang