+ Antworten + Neues Thema starten
Seite 7 von 8 ErsteErste ... 345678 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 79
  1. #61
    Aktives Forenmitglied Avatar von Joan Doe

    Beruf
    Altenpflegerin/Sozial- und Pflegeberater in der Altenhilfe
    Bereich
    Arbeitsuchend
    Registriert
    23.06.2009
    Beiträge
    361

    Beitrags-Bewertungen:
    Erhalten: 6/0
    Vergeben: 34/1

    Standard Re: Alltagsbegleiter/in (Dementenbetreuung/Präsenzkraft nach § 87b SGB XI)

    Hi Vochallensis

    siehe Beitrag 49 dieses Themas.

    Gruß Joan

    Nicht möglich! Nicht möglich!
    Viele Menschen sind zu gut erzogen, um mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun! (O. Welles)
    Ich wollt, ich wär ein Elefant - ich würde jubeln laut. Es wär mir nicht ums Elfenbein - nur um die dicke Haut!


  2. #62
    Registriertes Forenmitglied Avatar von FaeAngelique

    Beruf
    Zur Zeit Beschäftigungsverbot
    Bereich
    Integrativer Wohnbereich
    Registriert
    12.09.2009
    Beiträge
    9

    Beitrags-Bewertungen:
    Erhalten: 0/0
    Vergeben: 0/0

    Standard Re: Alltagsbegleiter/in (Dementenbetreuung/Präsenzkraft nach § 87b SGB XI)

    Hallo - und, wie ist das Vorstellungsgespräch gelaufen ?

    Nicht möglich! Nicht möglich!
    * Werfen sie Dir Steine in den Weg - bau ein Haus daraus!*

  3. #63
    Registriertes Forenmitglied Avatar von Vochallensis

    Beruf
    Arbeitssuchend
    Bereich
    Hannover
    Registriert
    08.07.2009
    Alter
    44
    Beiträge
    17

    Beitrags-Bewertungen:
    Erhalten: 0/0
    Vergeben: 0/0

    Standard Re: Alltagsbegleiter/in (Dementenbetreuung/Präsenzkraft nach § 87b SGB XI)

    Hallo Zauberfae,

    leider habe ich mich im Datum geirrt. Das Vorstellungsgespräch ist nun erst am 13.10., also morgen.

    Nicht möglich! Nicht möglich!

  4. #64
    Registriertes Forenmitglied Avatar von Vochallensis

    Beruf
    Arbeitssuchend
    Bereich
    Hannover
    Registriert
    08.07.2009
    Alter
    44
    Beiträge
    17

    Beitrags-Bewertungen:
    Erhalten: 0/0
    Vergeben: 0/0

    Standard Re: Alltagsbegleiter/in (Dementenbetreuung/Präsenzkraft nach § 87b SGB XI)

    Hallo Leute,

    nun hatte ich am Dienstag (13.09.) ein Vorstellungsgespräch und seit Mittwoch die Gewissheit, dass ich die Stelle (wö. 19,25 Std.) bekommen werden. Nun gut, 19.25 Std. sind nicht der Hit, aber 1. besser als nichts, 2. man ist erstmal drinnen im System, 3. vielleicht gibts hier und da noch interessante Weiterbildungen und 4. freue ich mich schon auf die Bewohner.

    Grüße

    Ulli

    Nicht möglich! Nicht möglich!

  5. #65
    Aktives Forenmitglied Avatar von Joan Doe

    Beruf
    Altenpflegerin/Sozial- und Pflegeberater in der Altenhilfe
    Bereich
    Arbeitsuchend
    Registriert
    23.06.2009
    Beiträge
    361

    Beitrags-Bewertungen:
    Erhalten: 6/0
    Vergeben: 34/1

    Standard Re: Alltagsbegleiter/in (Dementenbetreuung/Präsenzkraft nach § 87b SGB XI)

    Moin Vochallensis

    Juhuuu freu mich für dich.

    Meiner Tochter macht die Arbeit riesig viel Spaß.


    Gruß Joan

    Nicht möglich! Nicht möglich!

  6. #66
    Registriertes Forenmitglied Avatar von Brille18

    Beruf
    Betreuungsassistentin
    Bereich
    Bad Neuenahr-Ahrweiler
    Registriert
    19.11.2006
    Beiträge
    12

    Beitrags-Bewertungen:
    Erhalten: 0/0
    Vergeben: 0/0

    Standard Re: Alltagsbegleiter/in (Dementenbetreuung/Präsenzkraft nach § 87b SGB XI)

    Hallo zusammen,
    leider habe ich hier längere Zeit pausieren müssen, musste nämlich lernen, weil ich den Kurs §87b absoliert habe. Ich habe dazu, aus meiner bisherigen Erfahrung, 1/4 Jahr folgendes zu berichten:
    Meinen ehemaligen Job als Chefsekretärin musste ich bedingt durch die Betreuung meiner demenziell erkrankten Mutter aufgeben (habe es gerne getan). Nur einmal raus aus dem Job ist es schwer eine neue adäquate Stelle zu finden.
    Also habe ich nach dem Tod von meiner Mutter mich erkundigt, weil mir die Arbeit der Betreuung auch sehr viel Spass gemacht hat. Ich bin mit meiner "Idee" zum Arbeitsamt und habe gesagt: Diese Kurse möchte ich absolvieren". Aufgrund meiner Vorerfahrung habe ich dann bei den Maltesern die Kurse absolviert und ein paar mehr dazu. D.h., Ausweis Schwesternhelferin, Ernähung alter Menschen etc.
    Habe heute eine Anstellung, befristet bis 31.12.2009 halbe Tage, weil zum 31.12.2009 die Vereinbarung für die Förderung der öffentlichen Gelder zu Ende ist. Was danach kommt, ist noch unklar. Bis jetzt habe ich auch keine neuen Erkenntnisse, ob die Gelder weiter bewilligt werden.
    Erfahrungen:
    Die Arbeit ist eine verantwortungsvolle und teilweise auch sehr anstrengende Arbeit. Ich habe 12 Demente zu Betreuung, teilweise in Gruppen, teilweise einzel.
    Alle, die die §87b Weiterbildung/Fortbildung, egal wie man es nun nennt, absolviert haben, sind etwas weiter im Wissen. Das Aufgabengebiet einer §87b ist weitaus umfangreicher, als der einer sogenannten Alltagsbegleiterin. Oft wird es auch verwechselt mit "niederschwelliger Tätigkeit". Dies ist jedoch nicht der Fall.
    Bei Rückfragen bezüglich Erfahrungen könnt ihr mir gerne schreiben. Es wäre jetzt zuviel hier alles niederzuschreiben.

    Liebe Grüsse
    Brille18

    Nicht möglich! Nicht möglich!

  7. #67
    Gesperrter Benutzeraccount
    Themenstarter/-in
    Avatar von TheEssener

    Beruf
    Seniorenbetreuung
    Bereich
    Keiner
    Registriert
    31.08.2008
    Beiträge
    37

    Beitrags-Bewertungen:
    Erhalten: 0/0
    Vergeben: 0/0

    Standard Re: Alltagsbegleiter/in (Dementenbetreuung/Präsenzkraft nach § 87b SGB XI)

    Für mich kommt diese Fortbildung wohl nicht mehr in Frage. Noch bis zum Ende dieses Monats bin ich in einer Arbeitsgelegenheit mit Mehraufwandsentschädigung und komme danach direkt in die Job-Perspektive, wo ich evtl. eine Stelle im Büro-Verwaltungsbereich kriegen kann für 2 Jahre. Auch für andere Tätigkeiten bin ich offen. Mache ich das mit dem Alltagsbegleiter, brauche ich den Bildungsgutschein und bin dann definitiv aus der Job-Perspektive raus.

    Die Wahrscheinlichkeit ne Stelle zu finden ist in der Job-Perspektive größer für mich, als wenn ich jetzt den Alltagsbegleiter mache.

    Nicht möglich! Nicht möglich!

  8. #68
    Registriertes Forenmitglied Avatar von Vochallensis

    Beruf
    Arbeitssuchend
    Bereich
    Hannover
    Registriert
    08.07.2009
    Alter
    44
    Beiträge
    17

    Beitrags-Bewertungen:
    Erhalten: 0/0
    Vergeben: 0/0

    Standard Re: Alltagsbegleiter/in (Dementenbetreuung/Präsenzkraft nach § 87b SGB XI)

    Hallo Leute,

    hatte heute meinen ersten Arbeitstag und mir raucht etwas das Köpfchen...
    14 Bewohner vorgestellt bekommen, Namen sind noch Schall und Rauch, Dokublätter eingearbeitet, Essen angereicht und dann waren die 3,5 Arbeitsstunden auch schon wieder vorbei...

    Ich bin mal gespannt, wie die Arbeit so ist, die Leute so sind und das übrige Personal mich aufnehmen wird. Ich hatte jedenfall das Gefühl, das einige noch garnicht genau wissen, was wir so machen....

    Ich freue mich jedenfalls, vielleicht wird´s ja eine recht interessante Geschichte...

    Kann mir mal jemand sagen, wie die Wochenenden vergütet werden? Ich arbeite im Wechsel im Früh- und Spätdienst und alle 14 Tage auch am Wochenende.

    Liebe Grüße aus Hannover

    Ulli

    Nicht möglich! Nicht möglich!

  9. #69
    Registriertes Forenmitglied Avatar von Jinili

    Beruf
    Hausfrau
    Bereich
    daheim
    Registriert
    02.11.2009
    Beiträge
    26

    Beitrags-Bewertungen:
    Erhalten: 0/0
    Vergeben: 0/0

    Standard Re: Alltagsbegleiter/in (Dementenbetreuung/Präsenzkraft nach § 87b SGB XI)

    Hallo,

    ich finde die Ausbildung zum Alltagsbegleiter sehr interessant und habe diese ja noch junge Ausbildung vor einiger Zeit auf den Seiten des Arbeitsamtes entdeckt.

    Nun wird dieser Kurs einmal in meiner Nähe angeboten, geht dort aber nur über 2 Monate, 200 h und 80 h Praktikum.. in einer weiter entfernten Stadt geht er 4 Monate inkl 3 Wochen Praktikum... wie kann dies so unterschiedlich sein? Sicher hat man mit der längeren Ausbildung etwas mehr Chancen... und hier lese ich auch nur von Ausbildungszeiten die sich im Rahmen von 4-5 Monaten bewegen...

    Woher weiss ich ob die Chancen damit eine Anstellung zu finden gut sind? Der Aufwand diesen Lehrgang zu machen wäre allein wegen der Entfernung nicht gering...

    Nicht möglich! Nicht möglich!

  10. #70
    Registriertes Forenmitglied Avatar von Brille18

    Beruf
    Betreuungsassistentin
    Bereich
    Bad Neuenahr-Ahrweiler
    Registriert
    19.11.2006
    Beiträge
    12

    Beitrags-Bewertungen:
    Erhalten: 0/0
    Vergeben: 0/0

    Standard Re: Alltagsbegleiter/in (Dementenbetreuung/Präsenzkraft nach § 87b SGB XI)

    Hallo Ulli,
    herzlich willkommen in dem Club der Betreuungsassistenten, Alltagsbegleiter usw. usw.
    Trösten kann ich dich insofern, dass meine ersten Tage in der Praxis genau so wie deine abgelaufen sind. Ich habe auch gedacht, Mensch, Mensch mein Kopf und meine Füsse gaben Rauchzeichen. Aber das legt sich mit der Zeit und auch die Namen kommen später ganz von alleine.
    Würde mich freuen, wenn wir unsere "Erfahrungswerte" mal austauschen könnten, so z.B. wie dein Arbeitsalltag aussieht in Bezug auf deine alltäglichen Aufgaben oder was mich auch interessieren würde, wäre der Inhalt deiner "Ausbildung".
    Bevor ich richtig angefangen habe, habe ich mich vorher durch sogenannten "Probearbeiten" informiert über solche Dinge wie z.B. Zusammenarbeit Pflege und Betreuung, Einstellung der Pflegekräfte zu den Betreuungsassistenten, eigentlicher Aufgabenbereich.
    Was ich hier im Nachhinein sagen muss, dass ich innerhalb meines Praktikums gesehen habe, dass die Zusammenarbeit zwischen Betreuung und Pflege sehr gut funktionieren kann. Doch die Vorarbeit hierzu, so eine Aussage einer Betreuungskraft war enorm und nicht jeder möchte sich das antun, gerade im Hinblick auf die Tatsache, gerade erst einen Job gefunden zu haben.
    Meine Erfahrung ist, nach ca. einem 1/2 Jahr arbeiten, dass in vielen Häuser keiner so genau weis, was sie eigentlich mit uns anfangen sollen. Außer natürlich Malen, Basteln, Spazierengehen usw. - ist es das oder ist es mehr?
    Lt. meiner Umschulung und Weiterbildung ist es schon ein bißchen mehr.

    Vorerst so mal alles zu diesem Thema. Schau dir das Ganze erst mal in Ruhe an. Meine Meinung hierzu ist, dass eine Betreuungsassistentin schon etwas mehr Hintergrundwissen hat als eine Alltagsbegleiterin. Hier ist oft eine Vermischung mit den sogenannten "niederschwelligen Angeboten" - sprich ehrenamtliche Tätigkeit - der Fall.

    Aber eines kann ich dir zu Schluss versichern, mir macht die Arbeit sehr viel Spass.

    Liebe Grüsse nach Hannover
    Brille18

    Nicht möglich! Nicht möglich!

Direkt antworten Direkt antworten

Bereits registriert? Dann bitte erst einloggen.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Präsenzkraft
    Von hella1939 im Forum Sonstige Rechtsfragen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 25.05.2013, 03:17
  2. Pflichtweiterbildung Alltagsbegleiter
    Von Britt123 im Forum Ambulante Altenpflege
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.11.2011, 20:04
  3. Vom Altenpfleger zum Alltagsbegleiter?
    Von Schwielensohler im Forum Altenpflege
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.06.2011, 09:25
  4. Dokumentation der Dementenbetreuung?!
    Von JUTTA62 im Forum Dokumentation
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.03.2010, 19:25
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.12.2006, 18:58

Häufigste Suchbegriffe

betreuungsassistent gehalt

alltagsbegleiter gehalt

alltagsbegleiter

demenzbetreuung ausbildung

betreuungsassistentin gehalt

alltagsbegleiter ausbildung

alltagsbegleiter verdienst

87b ausbildung

demenzbetreuer ausbildung

dementenbetreuung

ausbildung demenzbetreuer

verdienst alltagsbegleiter

alltagsbetreuer verdienst

gehalt alltagsbegleiter

ausbildung zum demenzbetreuer

demenzbetreuer gehalt

betreuungsassistent verdienst

§87b sgb xi

Gehalt Betreuungsassistent

§ 87b sgb xi

präsenzkraft gehalt

§87b ausbildung

präsenzkraft verdienst

präsenzkraft

präsenzkraft ausbildung

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Seitenanfang