Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: ab wann ist eine Überstunde Überstunde?

  1. #1
    Aktives Forenmitglied Avatar von Naumburger

    Beruf
    Krankenpfleger
    Bereich
    Forensik
    Registriert
    30.08.2008
    Beiträge
    26
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Problem ab wann ist eine Überstunde Überstunde?

    Hallo!

    Es kommt ja häufiger vor, dass wichtige Sachen auf Station noch erledigt werden müssen, mal dauern diese 15 min, mal 45 min oder auch 1h.

    Nun bin ich mir fast sicher gehört zu haben, das eine Mehrarbeit von über 15 min als 0,5h Überstunde zählen und alles über 45 min entsprechend 1h Überstunden sind. Gibt es für die Zeitdauer bzw. generell für den Begriff Überstunde irgenwo eine Definition?

    Danke!

  2. #2
    Aktives Forenmitglied Avatar von Dani2009

    Beruf
    Fachkraft
    Bereich
    Station
    Registriert
    13.08.2009
    Alter
    47
    Beiträge
    193
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard Re: ab wann ist eine Überstunde Überstunde?

    Zitat Zitat von Naumburger Beitrag anzeigen
    Hallo!

    Es kommt ja häufiger vor, dass wichtige Sachen auf Station noch erledigt werden müssen, mal dauern diese 15 min, mal 45 min oder auch 1h.

    Nun bin ich mir fast sicher gehört zu haben, das eine Mehrarbeit von über 15 min als 0,5h Überstunde zählen und alles über 45 min entsprechend 1h Überstunden sind. Gibt es für die Zeitdauer bzw. generell für den Begriff Überstunde irgenwo eine Definition?

    Danke!

    zunächst einmal eine Gegenfrage:

    "Werden diese Zeiten angeordnet, oder geschehen diese (mehr od. weniger) zwangsläufig freiwillig???"

    Bei Anordnung muss eine Vereinbarung zum Ausgleich getroffen werden!

    Bei Freiwilligkeit hat man zumeist weder Gehör noch Geld in der Kasse -

    TiPP: gehe zu Wikipedia > Mehrarbeit

    Lg. Dani


    Ps. Gibt es eine MAV - Betriebsrat?

  3. #3
    Aktives Forenmitglied Avatar von zebro

    Beruf
    Stationsleitung
    Bereich
    Innere Medizin
    Registriert
    04.06.2005
    Alter
    45
    Beiträge
    228
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard Re: ab wann ist eine Überstunde Überstunde?

    Hallo @Naumburger,

    im Normalfall ist es ja so, dass nicht wirklich jemand gerne länger arbeitet als es die offizielle Dienstzeit vorsieht. Es können aber Umstände eintreten die es notwendig machen, kurzfristig etwas länger da zu bleiben weil unvorhersehbare Geschehnisse (wie z.B. eine Reanimation oder ein Todesfall) dies erfordern. Natürlich sollte generell mit der PDL abgesprochen werden, ob in diesem Fall wirklich eine dienstliche Anordnung notwendig ist oder ob man den KollegInnen die Einschätzung der Situation selbst überlässt.

    Bei uns ist übrigens letzteres der Fall - und bisher wurde davon verantwortungsbewußt Gebrauch gemacht.

    Zitat Zitat von Naumburger Beitrag anzeigen
    Nun bin ich mir fast sicher gehört zu haben, das eine Mehrarbeit von über 15 min als 0,5h Überstunde zählen und alles über 45 min entsprechend 1h Überstunden sind.
    Ich weiß nicht, was an dieser These dran ist. Aber grundsätzlich finde ich, dass nur die Zeit als 'Überzeitarbeit' abgerechnet werden sollte, die effektiv auch angefallen ist. In den meisten Dienstplänen ist es übrigens kein Problem auch z. B. 45 Minuten einzugeben.

    Da man allerdings (zumindest bei uns) an ruhigeren Tagen oder wenn die nächste Schicht frühzeitig ablöst etwas früher gehen kann schreiben wir uns Zeiten bis zu einer halben Stunde nicht auf (Plus wie Minus). Alles in allem sollte sich das aber in der Waage halten.

    Gruß Stefano
    Habe die Kraft Dinge zu tun, die du ändern kannst.
    Habe die Gelassenheit Dinge hinzunehmen, die du nicht ändern kannst.
    Vor allem aber: Habe die Weisheit, dass eine vom anderen zu unterscheiden.

  4. #4
    Aktives Forenmitglied Avatar von Naumburger

    Beruf
    Krankenpfleger
    Bereich
    Forensik
    Registriert
    30.08.2008
    Beiträge
    26
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard Re: ab wann ist eine Überstunde Überstunde?

    Hallo und vielen Dank für die schnellen Antworten!

    Bei uns im Haus ist es so, dass die KollegInnen selbst abschätzen können ob sie "Mehrarbeit" leisten oder nicht. Angeordnet wird eine Mehrarbeit (ohne Anführungszeichen) mitunter auch - in besonderen Situation.

    @Dani2009 - mit Überstunden meine ich die Zeit die mehr oder weniger freiwillig geleistet wird.

    Ich danke euch für eure Rückmeldung und werde mich durch den o.g. Link noch ein wenig mehr belesen. Nach längerem Nachdenken komme ich aber langsam auch zu der Überzeugung, dass ich mich wohl getäuscht habe. Zumindest macht meine "These" keinen logischen Sinn, weder für den AG noch für den AN, denn im Umkehrschluss würde das auch bedeuten, dass "Minusstunden" ebenfalls so gehandhabt wird und welcher AN will schon mehr Zeit einbüssen?

  5. #5
    Aktives Forenmitglied Avatar von traveler

    Beruf
    GuK, Lehrer, Sozialbetriebswirt FH
    Bereich
    Angestellt
    Registriert
    09.12.2005
    Beiträge
    2.003
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard Re: ab wann ist eine Überstunde Überstunde?

    Hallo Naumburger,

    da täuscht du dich, ja. So eine Regelung gibts für Rufbereitschaft, wenn ich zum Arbeitseinsatz gerufen werden, dann wird aufgerundet - zumindest nach BAT bzw. TVÖD.

    Überstunden:
    sind Stunden die über die arbeitsvertraglich vereinbarte Zeit hinaus erbracht werden. Also ich bin 40Stunden im Monat angestellt. Bin in diesem Monat für 35Std. geplant - ab 36ster Std. Überstunde. Nächster Monat bin für 48 Std. geplant - ab 49ster St. Überstunde. Aber jetzt bloß kein Jubel, denn in der Regel gibts Vereinbarungen die einen Ausgleichszeitraum vorsehen, z.B. 3,6,12Monate. Damit sind diese Stunden nur noch Mehrarbeitsstunden und nich Zuschlagsfähig.

    Grundsätzlich habe ich nur Anspruch auf Überstundenzuschlag oder Stundenerstattung, wenn diese angeordnet sind - sonst keinesfalls.

    Gruß renje

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 15.11.2011, 02:24
  2. Wann ist eine Agentur hilfreich und gut
    Von Fflleexxii im Forum Freiberufliche Pflegekräfte
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 07.02.2011, 14:17
  3. Ab wann ist es eine Kontraktur
    Von roadrunner54 im Forum Altenpflege
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.12.2009, 08:33
  4. Ab wann darf ich eine Fachweiterbildung Reha machen
    Von Gesundheitspflegel im Forum FWB Reha
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 10.09.2008, 11:19

Häufigste Suchbegriffe

ab wann zählen überstunden

überstunden ab wann

ab wann überstunden

was ist eine überstunde

ab wann zählt eine überstunde

überstunden ab wieviel minuten

überstunden ab wann

ab wann überstunden

ab wann zählen überstunden

ab wieviel minuten zählen überstunden

ab wann überstunde

wann beginnt eine uberstunde

was ist eine überstunde

ab wann ist eine überstunde eine überstunde

ab wann gilt eine überstunde

ab wann überstunden aufschreiben

ab wann beginnt eine überstunde

ab wann sind es überstunden

ab wieviel minuten überstunden

Was ist eine Überstunde

ab wann zählt überstunde

ab wann ist es eine überstunde

ab wann überstunde

ab wieviel minuten zählt eine überstunde

wann ist eine überstunde eine überstunde

ab wann zählt man überstunden

wann zählen überstunden

Überstunde

ab wann gilt überstunden

ab wann gibt es überstunden

ab wann überstundenzuschlag

überstunden ab 15 minuten

ab wieviel minuten zählen überstunden

überstunde ab wann

was zählt als überstunde

Ab wann ist es eine überstunde

wann ist eine überstunde

ab wieviel minuten werden überstunden berechnet

ab wann zählt mehrarbeit

überstunden ab wann aufschreiben

wann beginnt überstunde

ab wann gilt mehrarbeit

ab wieviel minuten überstunde

ab wann gilt überstunde

überstunden 15 minuten

ab wann sind überstunden überstunden

Überstundenzuschläge ab wann

ab wann darf man überstunden aufschreiben

ab wieviel minuten darf man überstunden aufschreiben

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •