+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17
  1. #11
    Aktives Forenmitglied
    Themenstarter/-in
    Avatar von Lotte83

    Beruf
    Pflegedienstleitung
    Bereich
    Stationär
    Registriert
    16.11.2005
    Alter
    31
    Beiträge
    55
    Dateien
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Umsetzung der Transparenzkriterien

    Oh ja das ist auch meine Meinung und ich denke die allgemein anerkannte in der Pflegelandschaft aber meine Chefin will nicht und wird nicht !
    Ich habe sie mehrmals darauf hingewiesen und trotzdem möchte sie diesen weg gehen !
    Am Ende des Tages ist es ihr unternehmen und ihr 5 im Netzt !

    Ich bedant mich sehr für diesen beistand!


    Schnellsuche: Umsetzung der Transparenzkriterien

  2. #12
    Aktives Forenmitglied Avatar von the other

    Beruf
    exam. Pflegefachkraft
    Bereich
    QM
    Registriert
    13.02.2007
    Beiträge
    57
    Dateien
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Umsetzung der Transparenzkriterien

    Das stimmt schon. Aber es wird Dein Allerwertester sein, der auf dem Schleudersitz ist..."DIE ist doch für Qualität verantwortlich!!"
    Ist halt auch immer so: der QB/QM mahnt was an, was Geld (Material, Zeit, Wissen) kostet. Wird wohl in 80% skeptisch bis ablehnend betrachtet.
    Dann gibts Stress und alle maulen...
    Habs grade vergessen: Ist die ablehnende PDL auch die Geschäftsführung (solls ja geben)? Wenn nicht, red mit dem/der darüber und lass dir ruhig bestätigen, dass du fachliche Warnungen ausgesprochen hast. (Hast ja eh nix zu verlieren...)

  3. #13
    Aktives Forenmitglied
    Themenstarter/-in
    Avatar von Lotte83

    Beruf
    Pflegedienstleitung
    Bereich
    Stationär
    Registriert
    16.11.2005
    Alter
    31
    Beiträge
    55
    Dateien
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Umsetzung der Transparenzkriterien

    Ja die ablehnende Person ist Geschäftführer und PDL!
    Diese bedänken hab ich ihr gegenüber klar und deutlich geäußeret, sie meinte nur das sie es ja entschieden hat und nicht ich deshalb würde sie mich ja nicht dafür verantwortlich machen !
    Was am ende dabei raus kommt ist abzuwarten !
    Und naja sie will auch gegen den MDK klagen wenn er die Qulitätslage anders Einschätz als sie selbst, da ja in den letzten Prüfungen alles so toll war ( der Prüfbericht ist irgendwie nicht auffind bar ) sagt sie !

    Ich habe da erst im März angefangen und will nicht wo anderes hin also muss ich das Aushalten !

  4. #14
    Passives Forenmitglied Avatar von pflegen

    Beruf
    Altenpfleger
    Bereich
    Pflegeheim
    Registriert
    20.05.2010
    Beiträge
    1
    Dateien
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Umsetzung der Transparenzkriterien

    Aber die Expertenstandards( ausser Dekubitus) geben ja auch keine explizite Skala vor!
    Auch für Dekubitus geben die keine explizite Skala vor! Aber die Umsetzungsmöglichkeiten gibt es da tausend! Dass heißt, man benutzt zielgerichtet bestimmte Assessments und dann hat man nummerische Werte und die Möglichkeit verschiedene Zeitspannen und versch. Leute zu vergleichen! Hier ist ein Weg beschrieben:
    Man kann aber auch versuchen, die Assessments in Papierform durchzuführen. Das einzige Problem ist dann die mühsame Auswertung.

  5. #15
    Aktives Forenmitglied
    Themenstarter/-in
    Avatar von Lotte83

    Beruf
    Pflegedienstleitung
    Bereich
    Stationär
    Registriert
    16.11.2005
    Alter
    31
    Beiträge
    55
    Dateien
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Umsetzung der Transparenzkriterien

    Ach ja wenn sie nur auf mich hören würde!
    Am Schlimmsten ist noch das da ja mein Name unter dem QM !
    Ganz übel!

  6. #16
    Registriertes Forenmitglied Avatar von peterQM

    Beruf
    Krankenpfleger
    Bereich
    Pflegeheim
    Registriert
    22.06.2010
    Alter
    52
    Beiträge
    5
    Blog-Einträge
    1
    Dateien
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Umsetzung der Transparenzkriterien

    Also man sollte nie ohne eine auf dem Markt befindliche Skala eine Risikoeinschätzung vornehmen. Nur der Prozess muss weitergeführt werden, d. h. wird beim Ausfüllen der Braden-Skala erkannt, dass ein Dekubitudrisiko vorliegt, sollte dieses Risiko sich auf jeden Fall in der Pflegeplanung wiederfinden und zwar unter dem entsprechenden ABEDL oder des in Gebrauch befindlichen Pflegemodells.

  7. #17
    Aktives Forenmitglied
    Themenstarter/-in
    Avatar von Lotte83

    Beruf
    Pflegedienstleitung
    Bereich
    Stationär
    Registriert
    16.11.2005
    Alter
    31
    Beiträge
    55
    Dateien
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Umsetzung der Transparenzkriterien

    Hier an Stelle nochmals vielen Danke für die Fachliche Unterstützung !
    Ich habe in dem Unternehmen gekündigt da ich nicht wirklich das bedürfniss habe der Sündenbock für die Fehlentscheidungen anderer zu sein !
    Aber meine Meinung zur Umsetztung der Transparenzkriterien habe ich nicht geändert !

Direkt antworten Direkt antworten

Registriert? Dann bitte erst einloggen.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Umsetzung von Bobath und Kinästhetik
    Von Mel H. im Forum Altenpfleger/-in
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.09.2010, 19:35
  2. Umsetzung der Expertenstandards
    Von Frau QM im Forum Qualitätsmanagement
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.08.2009, 11:29
  3. Umsetzung von Hygienemassnahmen
    Von Chef de Saucier im Forum Hygiene
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.12.2008, 02:35
  4. Umsetzung DIN ISO-Norm
    Von zaubermond im Forum Qualitätsmanagement
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 06.06.2007, 20:06
  5. Umsetzung von Nachtdienst in d. Tageschicht
    Von benita im Forum Arbeitsrecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.12.2005, 07:39

Häufigste Suchbegriffe

transparenzkriterien

transparenzkriterien mdk

transparenzkriterien ambulant

mdk transparenzkriterien

transparenzkriterien ambulante pflege

transparenzkriterien stationär

transparenzkriterien mdk stationär

Pflegetransparenzkriterien

transparenzkriterien in der pflege

transparenzkriterien pflege

Tranzparenzkriterien

transparenzkriterien stationär

transparenzkriterien mdk ambulant

mdk transparenzkriterien ambulante pflege

Transparenzkriterien Altenpflege

mdk transparenzkriterien stationär

pflegeplanung nach transparenzkriterien

Transparenzkriterien des MDK

Pflegetransparenzkriterien mdk

MDK transparenzkriterien ambulant

transparenzkriterien stationäre pflege

umsetzung der transparenzkriterien

transparenzkriterien in der ambulanten pflege

transparenzkriterien mdk stationär

mdk transparenzkriterien stationär

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •