+ Antworten + Neues Thema starten
Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Registriertes Forenmitglied Avatar von Schwielensohler

    Beruf
    Altenpflege
    Bereich
    Stationär
    Registriert
    29.11.2007
    Beiträge
    15

    Beitrags-Bewertungen:
    Erhalten: 1/0
    Vergeben: 16/0

    Standard Einspringen im Urlaub?

    Guten Morgen liebe Kollegen,

    hier eine arbeitsrechtliche Frage:

    Zur Zeit haben wir einige zum Teil langzeitkranke Kollegen. An mich wurde nun die Bitte gerichtet für einen Frühdienst einzuspringen.

    Auf meinen Hinweis, dass es sich bei dem betreffenden Tag um meinen ersten Urlaubstag handelt meinte meine Wbl, dass ich diesen Tag nun arbeiten soll, der Tag würde mir dann eben stattdessen am Ende meines Urlaubs gegeben.

    Ist das so möglich? Ich dachte immer, Urlaubstage unterscheiden sich von "Frei"tagen, so dass sie nicht so wie diese einfach nur an einem anderen Tag gegeben werden können, sondern in irgendeiner Weise "höherwertig" sind.

    Weiß da jemand darüber Bescheid?

    Ich sag schon mal Danke für eine Antwort

    Nicht möglich! Nicht möglich!


  2. #2
    Registriertes Forenmitglied Avatar von Kalorie

    Beruf
    Krankenschwester
    Bereich
    Pflegeheim
    Registriert
    17.06.2010
    Beiträge
    22

    Beitrags-Bewertungen:
    Erhalten: 0/0
    Vergeben: 0/0

    Standard AW: Einspringen im Urlaub?

    Hallo Schwielensohler! Meiner Meinung nach besteht ein Unterschied, ob Dich die WBL bittet einzuspringen oder ob sie Dich verpflichtend auffordert. Wenn sie Dich bittet, ist es kein Thema abzulehnen; bei einer Verpflichtung muss sie eigentlich eine Art Notstand nachweisen können, nämlich dass niemand anderes den Dienst übernehmen kann. Wegen der Höherwertigkeit: Wenn Du einspringst, müsstest Du Dir einen anderen U-Tag frei aussuchen können, es kommt ja wohl auch auf den Rahmenplan an, nämlich welcher Tag entspricht Deinen Bedürfnissen! (Angehängt an ein freies Wochenende oder so) Leider kann ich nicht Konkretes dazu sagen, meine damit gesetzlich Verankertes, ich bin mal gespannt auf andere Antworten.... LG

    Nicht möglich! Nicht möglich!

  3. #3
    Erfahrenes Forenmitglied Avatar von pegean

    Beruf
    krankenschwester
    Bereich
    altenheim-lt.nachtwache
    Registriert
    22.09.2009
    Beiträge
    640

    Beitrags-Bewertungen:
    Erhalten: 47/0
    Vergeben: 21/0

    Standard AW: Einspringen im Urlaub?

    Wenn der Urlaub genehmigt ist hat keine WBL das Recht diesen zu verschieben.Zum Dienst verpflichten kann sie auch keinen wenn ein gültiger DP bereits besteht.
    Wenn die MA langzeitkrank sind war dieses ja bereits beim erstellen des DP bekannt .

    Was wäre denn gewesen wenn Du eine Urlaubsreise gebucht hättest ?

    LG

    Nicht möglich! Nicht möglich!

  4. #4
    Erfahrenes Forenmitglied Avatar von thorstein

    Beruf
    Altenpfleger
    Bereich
    Nachtdienst
    Registriert
    14.03.2008
    Beiträge
    852

    Beitrags-Bewertungen:
    Erhalten: 321/0
    Vergeben: 0/0

    Standard AW: Einspringen im Urlaub?

    Hallo Schwielensohler,

    Ist das so möglich?
    Rechtlich? Nein! Aber damit ist das Problem meistens nicht vom Tisch.

    Wenn sie Dich bittet, ist es kein Thema abzulehnen
    Solche Vorgesetzten sind meiner Erfahrung nach eher selten anzutreffen. Lasse mich da aber gerne korrigieren. Es gibt eben immer auch eine Sach-und Beziehungsebene. Ich finde es gut und richtig, wenn du deinen Urlaubsanspruch verteidigst, aber die Folgen sollten schon mitbedacht werden.
    Die WBL versucht über dich ja ein Problem zu lösen, für das wiederum eigentlich die PDL zuständig ist, nämlich Ersatz für Langzeitkranke zu organisieren. In solchen Situationen habe ich immer wieder die Erfahrung gemacht, dass auf die schwächsten Glieder in der Kette eingeprügelt wird: also die, die "krank machen" und die, die nicht ständig bereit sind, einzuspringen. Das ist so nicht tolerabel, aber für die Leitungsebene sehr bequem.

    Grüsse

    Nicht möglich! Nicht möglich!

  5. #5
    Aktives Forenmitglied Avatar von EmmaPeel

    Beruf
    Altenpflegerin/Teamleitung
    Bereich
    ambulante Intensivpflege
    Registriert
    25.05.2010
    Beiträge
    55

    Beitrags-Bewertungen:
    Erhalten: 0/0
    Vergeben: 6/0

    Standard AW: Einspringen im Urlaub?

    Hallo Schwielensohler.

    In meiner Einrichtung ist es so geregelt...Ist der Urlaub genehmigt hast du auch deinen Anspruch darauf.
    Aber auf der Urlaubsgenehmigung steht auch immer drauf, wenn die Patientenversorgung nicht mehr gewährleitet ist,kann der Urlaub verschoben werden.
    Wir versuchen sowas immer zu vermeiden...

    Nicht möglich! Nicht möglich!

  6. #6
    Erfahrenes Forenmitglied Avatar von SchwesterWolfgang

    Beruf
    Krankenpfleger
    Bereich
    Altenpflegeheim
    Registriert
    29.11.2008
    Beiträge
    1.012

    Beitrags-Bewertungen:
    Erhalten: 274/0
    Vergeben: 63/0

    Standard AW: Einspringen im Urlaub?

    . . . und das kann eigentlich dann nur im Katastrophenfall sein, oder? Es gibt genügend Rechtssprechung (ich erspare mir die Aufzählung) dass genehmigter Urlaub verbindlich ist. Diese erwähnte Klausel kannst Du eigentlich knicken, denn sie ist rechtlich nicht haltbar, also unwirksam.
    Aber die oben erwähnte Beziehungsebene ist die andere Seite der Medaille. Und wenn ich an diesem Tage nicht explizit was vor hätte, würde ich überlegen, ob ich entgegen kommen kann, oder nicht. Aber das hängt auch mit dem allgemeinen Arbeitsklima zusammen. Ich habe mal aus dem Urlaub angerufen und die PDL gefragt, ob ich wegen des schönen Wetters nicht noch einen Tag ranhängen könnte und sie hat gesagt, dass das in Ordnung geht - natürlich werde ich ihr auch im anderen Fall entgegen kommen, wenns geht. Und wenn es eine Sache der Gegenseitigkeit ist - warum nicht?
    Eine gesetzliche Regelung darüber, wie mit dem nicht genommenen Urlaub zu verfahren ist, gibt es übrigens nicht . . .

    Nicht möglich! Nicht möglich!

  7. #7
    Registriertes Forenmitglied
    Themenstarter/-in
    Avatar von Schwielensohler

    Beruf
    Altenpflege
    Bereich
    Stationär
    Registriert
    29.11.2007
    Beiträge
    15

    Beitrags-Bewertungen:
    Erhalten: 1/0
    Vergeben: 16/0

    Standard AW: Einspringen im Urlaub?

    Danke erst mal für eure Antworten.

    Mir ging es in meiner Frage aber eher darum, ob ein Urlaubstag nicht anders zu bewerten ist als ein freier Tag, der – wenn ich einspringe und arbeite – eben an einem anderen Tag gegeben werden kann.

    Gab es da nicht so etwas, dass im Urlaub geleistete Arbeitsstunden anders vergütet werden, diese anders „zählen“?

    Das Einspringen am Urlaubstag habe ich abgelehnt, letztlich bin ich diesen Monat schon eingesprungen. Ganz zu schweigen von den verkürzten Diensten, die ich lt. Rahmenplan hätte, die sich dann aber in der Dienstplanung doch zu normalen ganzen Diensten verändern.

    Nicht, dass ich falsch verstanden werde:

    Doch, ich bin schon bereit, auch mal einzuspringen, wenn Not am Mann ist. Schliesslich kenne ich auch das Arbeiten in miesen Besetzungen. Für das kommende z. B. Wochenende weiß ich definitiv, dass ich als verantwortliche Fachkraft mit einer Besetzung von fünf Pflegekräften für fünfzig Bewohner, verteilt auf zwei Etagen arbeiten muss. Dabei gibt’s nur auf einer Etage jemand für die Küche, und zwei der Pflegekräfte sind Schülerinnen (eine davon recht versiert, die andere hat grade mal ihre erste Woche bei uns hinter sich).

    Meine Urlaube plane ich schon so, dass ich einige Kurzurlaube über das ganze Jahr verteilt habe, um immer mal wieder eine „Rettungsinsel“ zur Verfügung zu haben. Das schließt natürlich ein, dass ich nie den schönen langen Urlaub habe.

    Sorry, aber ich bin zur Zeit reichlich frustriert.

    Euch trotzdem ein sonniges Wochenende

    Schwielensohler





    Nicht möglich! Nicht möglich!

  8. #8
    Erfahrenes Forenmitglied Avatar von thorstein

    Beruf
    Altenpfleger
    Bereich
    Nachtdienst
    Registriert
    14.03.2008
    Beiträge
    852

    Beitrags-Bewertungen:
    Erhalten: 321/0
    Vergeben: 0/0

    Standard AW: Einspringen im Urlaub?

    Hallo schwielensohler,

    wie läuft das bei euch? Dauerkranke werden nicht ersetzt, die Wochendbesetzung ist wie beschrieben und HL und PDL verabschieden sich Freitags fröhlich ins Wochenende?
    Du musst dich nicht dafür entschuldigen, wenn du deinen Urlaub nicht opferst!
    Ich rate dir, die Gesamtlage einzuschätzen: handelt es sich um eine vorübergehende Schieflage oder um ein grundsätzliches Problem der Einrichtung. Daraus würde ich dann meine Konsequenzen ziehen. Vorübergehend frustriert oder auf Dauer frustriert macht einen gewaltigen Unterschied.

    Grüsse

    Nicht möglich! Nicht möglich!

  9. #9
    Erfahrenes Forenmitglied Avatar von SchwesterWolfgang

    Beruf
    Krankenpfleger
    Bereich
    Altenpflegeheim
    Registriert
    29.11.2008
    Beiträge
    1.012

    Beitrags-Bewertungen:
    Erhalten: 274/0
    Vergeben: 63/0

    Standard AW: Einspringen im Urlaub?

    . . . also nochmal ganz deutlich: es gibt nix extra für Urlaub, den man verschoben, oder nicht genommen hat. Jedenfalls nicht auf unserer Ebene.
    Wenn der Betrieb 2 Fachleute für Computersysteme hat, einer davon hat Urlaub und der zweite wird überraschend krank - dann ist das ein plausibler Grund, den aus dem Urlaub zu holen. Und wenn der gerade in der Türkei ist, dann ist ihm für den Anreisetag und den Rückreisetag jeweils ein Urlaubstag zusätzlich zu geben. Aber nur in solch speziellen Fall - nicht bei simplen Pflegekräften . . .

    Nicht möglich! Nicht möglich!

  10. #10
    Registriertes Forenmitglied
    Themenstarter/-in
    Avatar von Schwielensohler

    Beruf
    Altenpflege
    Bereich
    Stationär
    Registriert
    29.11.2007
    Beiträge
    15

    Beitrags-Bewertungen:
    Erhalten: 1/0
    Vergeben: 16/0

    Standard AW: Einspringen im Urlaub?

    Danke euch auf alle Fälle. Gut, gefragt zu haben: Ich bin da wohl einer Fehlinformation eines MAV- Mitglieds aufgesessen.

    Nicht möglich! Nicht möglich!

Direkt antworten Direkt antworten

Bereits registriert? Dann bitte erst einloggen.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Einspringen kein BR
    Von Joe-Peet im Forum Altenpflege
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.11.2009, 10:53
  2. Burn out und Einspringen
    Von Bernd-Kl im Forum Altenpflege
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.09.2008, 21:58
  3. Einspringen
    Von Sugarbabyone im Forum Stations- und Gruppenleitung
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 23.02.2008, 16:14
  4. Teilzeitstelle und einspringen
    Von Elli68 im Forum Arbeitsrecht
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 16.06.2007, 12:21
  5. Einspringen im Krankheitsfall
    Von Marie_ im Forum Intensivpflege
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.05.2006, 18:52

Häufigste Suchbegriffe

im Urlaub einspringen

einspringen im urlaub

aus dem urlaub geholt

muss ich im urlaub einspringen

urlaub einspringen

aus dem urlaub geholt werden

einspringen urlaub

vergütung wenn man aus dem urlaub geholt wird

wenn man aus dem urlaub geholt wird

aus dem urlaub zur arbeit geholt

einspringen trotz urlaub

einspringen bei urlaub

Ersatz für Langzeitkranke

kann ich aus dem urlaub geholt werden

urlaub und zur arbeit geholt

wenn ich aus dem urlaub geholt werde

altenpflege-muss während des urlaubs auch arbeiten

kamn man aus dem schriftlich genehmigten urlaub zuruckgeholt werden

im urlaub zur arbeit geholt

muss man einspringen wenn man Urlaub hat

pflege muss ich im urlaub einspringen

ständig einspringen

urlaubsanspruch krankenschwester

arbeitsrecht krankenschwester urlaub

darf man im urlaub einspringen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Seitenanfang