+ Antworten + Neues Thema starten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17
  1. #1
    Passives Forenmitglied Avatar von TantaEmma

    Beruf
    Mutter
    Bereich
    Mutter
    Registriert
    17.07.2013
    Beiträge
    1

    Beitrags-Bewertungen:
    Erhalten: 0/0
    Vergeben: 0/0

    Standard Arbeitstage in der Pflege , gibt es gesetzliche Regekung für Freie Tage

    Hallo,
    ich bin neu hier.. ich Arbeite nicht in der Pflege aber mein Mann arbeitet als Pflegeassistent in einen Aten und Pflegeheim. Er wurde vor kurzen aus der Nachtschicht in die Spätschicht versetzt,... seit dem er in der Späzschicht ist sitze ich nur noch Kopfschüttelt übern Dienstplan, er hat in der regel 1 Freien Tag in der Woche und normal soll er jedes Zweites Wochenende Samstag und Sonntag frei haben. Ist aber selten so, da er ständig für Kranke kollegen einspringen muss. So auch diese Woche, wodurch er 7 Tage am stück nun Arbeitet, doch sein neuer Dienstplan weist auf, das er vom 26.7 bis zum 8.8 voll durcharbeiten muss. Das sind 13 Tage am stück. Ist das noch erlaubt?

    Nicht möglich! Nicht möglich!


  2. #2
    Registriertes Forenmitglied Avatar von KLEINGEISTKILLER

    Beruf
    Krankenpfleger, Sozialfachwirt, Heim- und Einrichtungsleiter
    Bereich
    Einrichtung mit Ambulanter Pflege, Betreutem Wohnen, Pflegeheim
    Registriert
    06.04.2006
    Beiträge
    41

    Beitrags-Bewertungen:
    Erhalten: 20/0
    Vergeben: 1/0

    Standard AW: Arbeitstage in der Pflege , gibt es gesetzliche Regekung für Freie Tage

    Hallo Tante Emma, es kommt nicht auf die Tage, sondern auf die Stunden an. Solange die maximale Wochenarbeitszeit von 48h, zwei Sonntage im Monat fei und die Ruhezeiten zwischen den Schichten eingehalten werden ist es erlaubt. Ob es auch gut ist und zur Arbeitszufriedenheit beiträgt steht auf einem anderen Blatt. Es ist in der Pflege, wie in allen Schichtberufen, üblich einzuspringen und unregelmäßig zu jeder Tages- und Nachtzeit zu arbeiten. Unsere Bewohner sind ja auch rund um die Uhr da. Das sollte man wissen, wenn man in diesem Bereich arbeiten möchte. Der Job hat aber auch Vorzüge. Die Arbeitszeiten gehören aber nicht dazu. Gruß KGK

    Nicht möglich! Nicht möglich!

  3. #3
    Aktives Forenmitglied Avatar von bowielein

    Beruf
    Intensivpfleger
    Bereich
    Rottweil
    Registriert
    23.12.2008
    Beiträge
    135

    Beitrags-Bewertungen:
    Erhalten: 3/0
    Vergeben: 6/0

    Standard AW: Arbeitstage in der Pflege , gibt es gesetzliche Regekung für Freie Tage

    Nach dem Arbeitszeitgesetz müssen 15 Sonntage im Jahr frei sein. Also 1,25 freie Sonntage im Monat.
    Für jeden gearbeiteten Sonntag muss ein Ersatzwerktag frei gegeben werden. (Sprich in den nächsten 2 Wochen ein freier Tag von Montag bis Samstag).
    NAch dem Arbeitszeitgesetz sind bis zu 19 Tage am Stück möglich.

    Nicht möglich! Nicht möglich!

  4. #4
    Aktives Forenmitglied Avatar von sistermercy

    Beruf
    PFK
    Bereich
    PD
    Registriert
    05.06.2008
    Beiträge
    167
    Blog-Einträge
    1

    Beitrags-Bewertungen:
    Erhalten: 42/0
    Vergeben: 39/0

    Standard AW: Arbeitstage in der Pflege , gibt es gesetzliche Regekung für Freie Tage

    Zitat Zitat von KLEINGEISTKILLER Beitrag anzeigen
    Es ist in der Pflege, wie in allen Schichtberufen, üblich einzuspringen und unregelmäßig zu jeder Tages- und Nachtzeit zu arbeiten. Unsere Bewohner sind ja auch rund um die Uhr da
    Sorry, mittlerweile ist es für mich aber absolut nicht normal ständig einzuspringen und schon gar nicht zu jeder Tages- und Nachtzeit! Nicht umsonst gibt es verbindliche Dienst- und Arbeitsverträge, an die sich auch die AG zu halten haben!
    Ich finde es eine Frechheit anzunehmen der AN müsste zu jeder Zeit abrufbar sein, könnte und sollte jederzeit sein Privatleben dem Arbeitsleben unterordnen, sollte nicht aufmucken und jederzeit funktionieren! Mit welchem Recht bitteschön?

    6 Nicht möglich! Nicht möglich!

  5. #5
    Aktives Forenmitglied Avatar von Radler

    Beruf
    Krankenschwester
    Bereich
    Krankenhaus
    Registriert
    31.03.2013
    Beiträge
    129

    Beitrags-Bewertungen:
    Erhalten: 41/0
    Vergeben: 43/0

    Standard AW: Arbeitstage in der Pflege , gibt es gesetzliche Regekung für Freie Tage

    § 11 ArbZG
    (1) Mindestens 15 Sonntage im Jahr müssen beschäftigungsfrei bleiben.
    ...
    (2) Werden Arbeitnehmer an einem Sonntag beschäftigt, müssen sie einen Ersatzruhetag haben, der innerhalb eines den Beschäftigungstag einschließenden Zeitraums von zwei Wochen zu gewähren ist...

    Tja und dann gibt es natürlich auch die 60 Stunden pro Woche, die nicht überschritten werden dürfen.

    Nicht möglich! Nicht möglich!

  6. #6
    Erfahrenes Forenmitglied Avatar von nofretete

    Beruf
    Altenpflegerin
    Bereich
    Altenheim
    Registriert
    28.09.2010
    Beiträge
    1.370

    Beitrags-Bewertungen:
    Erhalten: 258/0
    Vergeben: 354/0

    Standard AW: Arbeitstage in der Pflege , gibt es gesetzliche Regekung für Freie Tage

    Nun dein Mann sollte lernen "NEIN" zu sagen, ansonsten werden sie ihn weiter ausnutzen.

    3 Nicht möglich! Nicht möglich!

  7. #7
    Aktives Forenmitglied Avatar von sistermercy

    Beruf
    PFK
    Bereich
    PD
    Registriert
    05.06.2008
    Beiträge
    167
    Blog-Einträge
    1

    Beitrags-Bewertungen:
    Erhalten: 42/0
    Vergeben: 39/0

    Standard AW: Arbeitstage in der Pflege , gibt es gesetzliche Regekung für Freie Tage

    Stimmt! Nofrete hat Recht

    Gesendet von meinem GT-I8190 mit Tapatalk 2

    Nicht möglich! Nicht möglich!

  8. #8
    Registriertes Forenmitglied Avatar von KLEINGEISTKILLER

    Beruf
    Krankenpfleger, Sozialfachwirt, Heim- und Einrichtungsleiter
    Bereich
    Einrichtung mit Ambulanter Pflege, Betreutem Wohnen, Pflegeheim
    Registriert
    06.04.2006
    Beiträge
    41

    Beitrags-Bewertungen:
    Erhalten: 20/0
    Vergeben: 1/0

    Standard AW: Arbeitstage in der Pflege , gibt es gesetzliche Regekung für Freie Tage

    Zitat Zitat von sistermercy Beitrag anzeigen
    Sorry, mittlerweile ist es für mich aber absolut nicht normal ständig einzuspringen und schon gar nicht zu jeder Tages- und Nachtzeit! Nicht umsonst gibt es verbindliche Dienst- und Arbeitsverträge, an die sich auch die AG zu halten haben!
    Welche Tageszeiten sollten den ausgeschlossen werden und warum? Wenn ich einen Arbeitsvertrag in der Gastronomie schließe, dann muss ich auch abends in der Kneipe stehen und kann nicht verlangen, dass die nur vormittags von 8 bis 12 Uhr öffnet, oder? Es wird niemand gezwungen in der Pflege zu arbeiten und es gibt genügend Jobs mit angenehmeren Arbeitszeiten - nur halt nicht in der Pflege von Menschen, die rund um die Uhr versorgt werden müssen. Gruß KGK

    Nicht möglich! Nicht möglich!

  9. #9
    Erfahrenes Forenmitglied Avatar von leaving-the-moon

    Beruf
    PFK Intensiv und Anästhesie
    Bereich
    Freiberufler, Intensiv und Anästhesie
    Registriert
    29.06.2011
    Beiträge
    1.619
    Blog-Einträge
    11

    Beitrags-Bewertungen:
    Erhalten: 1.112/0
    Vergeben: 147/0

    Standard AW: Arbeitstage in der Pflege , gibt es gesetzliche Regekung für Freie Tage

    Wenn man sich nur auf halbe Sätze bezieht kommen auch nur halbe Wahrheiten dabei raus.
    Es ging nicht darum eine bestimmte Tages- oder Nachtzeit auszuschlißen, sondern es ging ums EINSPRINGEN zu jeder Tages- und Nachtzeit.

    Einspringen ist prinzipiell eine gute Sache - leider wurde sie von einem Teil der Arbeitgeber zum Mittel zum Ausgleich der Personalfehlplanung erkoren und wird von denen auch noch als recht und billig verkauft. Einspringen muss aber niemand - denn frei ist frei, auch in der Pflege.
    Und für den Katastrophenfall gibt es Definitionen. Fehlplanung durch den Dienstherrn ist zwar auch eine kleine und oft auch größerer Katastrophe löst aber den gleichnamigen Fall zu dem eine Einspringen durch den MA verpflichtend wäre mitnichten aus.

    6 Nicht möglich! Nicht möglich!

  10. #10
    Erfahrenes Forenmitglied Avatar von nofretete

    Beruf
    Altenpflegerin
    Bereich
    Altenheim
    Registriert
    28.09.2010
    Beiträge
    1.370

    Beitrags-Bewertungen:
    Erhalten: 258/0
    Vergeben: 354/0

    Standard AW: Arbeitstage in der Pflege , gibt es gesetzliche Regekung für Freie Tage

    Ja das stimmt, ist bei uns leider auch so, der DP wird so eng geplant, dass, wenn einer ausfällt, die mittlere Katastrophe eintritt.

    Nicht möglich! Nicht möglich!

Direkt antworten Direkt antworten

Bereits registriert? Dann bitte erst einloggen.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Recht auf freie Tage
    Von sommerwind1208 im Forum Arbeitsrecht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.08.2008, 09:07
  2. Freie Tage (Verarscht?)
    Von Nicki84 im Forum Ambulante Altenpflege
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.07.2007, 19:44
  3. Freie Tage
    Von nanny im Forum Pflegedienstleitung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.06.2007, 16:52
  4. Freie Tage und Nachtwache
    Von Glücksstern im Forum Arbeitsrecht
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.10.2006, 14:53
  5. Nachtwache, freie Tage
    Von Melli im Forum Arbeitsrecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.01.2006, 11:58

Häufigste Suchbegriffe

gesetzliche arbeitstage in der pflege

freie tage altenpflege

altenheim einspringen

freier tag bei 7 tage pflege

arbeitstage in der Pflege

recht auf einen freien tag in der woche

altenpflege freie tage

wie ist das mit altenheim die freitage

arbeitstage pflege

arbeitstage pflegeheim

gesetzliche freie tage Pflege

arbeitstage altenpflege 2013

arbeitstage als krankenschwester

maximale arbeitstage im monat ambulante pflege

freie tage altenpflege arbeitswelt

arbeitstage in der pfle

arbeitszeitgesetz jeden samstag arbeiten

gesetzliches maximum arbeitstage pro woche

gesetzliche arbeitstage pflege

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Seitenanfang